WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.224.184.33', '2017-09-20 16:45:55', NULL, NULL, NULL, 490, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Neu: Werbung in YouTube-Videos

22. August 2007

Die Online-Videoplattform YouTube startet mit der Vermarktung von Werbung in Videos. Bei ausgewählten Videoclips würden ab sofort Werbeeinblendungen erscheinen, teilt die Tochtergesellschaft des Internetkonzerns Google heute laut dpa mit. Diese legten sich als “Flash Layerhalbtransparent über die Videos Bislang verzichtete YouTube auf Schaltungen. Nun geht es an die Refinanzierung: nach der Übernahme für über 1,65 Milliarden Dollar. Eigenen Angaben zufolge klicken sich pro Tag User auf zehn Millionen Clips.

In den wenigen Videos, in denen zum Start Werbung erscheint, wird zehn Sekunden nach dem Start eine entsprechende Botschaft an der unteren Seite des Bilds eingeblendet. Klickt der Zuschauer darauf, hält das Video an und das Motiv – oder der Spot – erscheint. Das behutsame Vorgehen soll die Akzeptanz erhöhen und besonders hohe Abbruchraten verhindern.

Wenn ein Video 15 Sekunden gelaufen sei, erscheine die Werbung für 10 Sekunden am unteren Rand des Videos und nehme 20 Prozent des Fensters ein. Nur bei Filmen ausgewählter Partner würden Werbebotschaften eingespielt. Als Beispiel nannte die YouTube-Managerin Eileen Naughton Warner Musik und einige Hollywood-Filmstudios, die Musikgruppen und Kinofilme bewerben wollten. Pro 1000 Nutzer zahlen die Werbekunden 20 Dollar, die zwischen YouTube und dem Eigner des Videoclips geteilt würden / … werden? Naja, mal schauen ;)
YouTube kam im vergangenen Jahr auf Umsätze in Höhe von rund 15 Millionen Dollar und arbeitet damit nach Einschätzung von Experten defizitär. Konkrete Kennziffern gab der Internetkonzern nicht bekannt.

Mit rund 100 Millionen Nutzern verfügt YouTube über eine enorme Reichweite. Eine interne Untersuchung habe ergeben, dass rund 73 Prozent davon Werbung bei YouTube akzeptieren würden, sagte Naughton in einer Telefonkonferenz. Um die Nutzer nicht zu verschrecken, will YouTube allerdings nicht bei allen Videoclips Werbung einspielen. Privat eingestellte Filme würden nicht mit Werbung belegt, betonte Naughton.

Google hat weiter bekannt gegeben, in seiner Nachrichtenübersicht künftig jeweils passende Videos aus seinem YouTube-Fundus zu zeigen. Falls bewegte Bilder zu einer Nachrichtenüberschrift vorhanden sind, werde dies durch einen entsprechenden Link gekennzeichnet. Sobald man darauf klickt, öffnet sich ein Player und das Video wird abgespielt.

3 Kommentare Zum Kommentarfeld

  • 1. Aktuelle News Neu Heroes &hellip  |  August 23rd, 2007 at 6:06 am

    […] Neu: Werbung in YouTube-VideosDie Online-Videoplattform YouTube startet mit der Vermarktung von Werbung in Videos. Bei ausgewählten Videoclips würden ab sofort Werbeeinblendungen erscheinen, teilt die Tochtergesellschaft des Internetkonzerns Google heute laut dpa … […]

  • 2. mario_KND  |  August 24th, 2007 at 2:20 pm

    gabs das nich bei anderen (myvideo, sevenload…) seiten schon länger?

  • 3. markus  |  August 24th, 2007 at 2:50 pm

    Schön dezent ist nicht verkehrt. Die Werbung bei sevenload ist fast zuviel des guten, da sie einfach zu lange ist.

Seinen (eigenen) Senf hinzufügen

Erforderlich

Erforderlich, verborgen

Folgende HTML Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Trackback diesen Eintrag  |  Kommentare via RSS Feed abonnieren


Weitere interessante und aktuelle Artikel:

wer-weiss-was.de - ProSiebenSat.1 Group erhält die Mehrheit Google down?!

Themenrelevantes:


Themenrelevant

Besucher, die diesen Artikel gelesen haben, schauten auch dort rein!

Domaincheck

Domains suchen

sedo


Neue Artikel & Kommentare

Kalendar

August 2007
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Relevante Suchbegriffe: