WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.81.178.153', '2017-10-20 03:13:34', NULL, NULL, NULL, 687, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Archiv für Dezember, 2007

Frohe Weihnachten allerseits

Wir wünschen all unseren Lesern und Kunden ein frohes, besinnliches und schönes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Neues Jahr!

4 Kommentare Dezember 22nd, 2007

Sex ist dem Jakobsweg sein Genitiv. Eine Vermessung von Harald Schmidt

Unsere unverbindl. Geschenkidee Empfehlung zu Weihnachten allein schon auf Grund des Namens!

Sex ist dem Jakobsweg sein Genitiv

Eine Vermessung. Focus Kolumnen.
‘KIWI’. für 7,95€ erhältlich ;)

Kommentieren Dezember 21st, 2007

Social Media Optimization - Informationen zum Buzzword SMO

Ich würde gerne mal eine Runde Blogwiki spielen und eure Kommentare werden als Infos für den Post herhalten… also bloggen was das Zeug hält :)

5 Kommentare Dezember 14th, 2007

Google Toolbar für den Internet Explorer geupdated

Die Google Toolbar für den Internet Explorer hat zahlreiche Verbesserungen erhalten. Jetzt bietet einem die Toolbar bei nicht erreichbaren Webseiten Vorschläge für alternative Webseiten.Des weiteren kann man Gadgets von Google mit der Toolbar verwenden und es gibt einen neuen Notizbereich.

In Googles Desktop-Suche und der personalisierten Homepage sind sie bereits integriert, nun lassen sie sich auch mit der Google Toolbar für den Internet Explorer nutzen: die Google Gadgets. Diese kleinen Mini-Programme stellen manche nützliche Funktionen bereit oder sie lassen sich dazu verwenden, bestimmte Informationen übersichtlich anzuzeigen. Dazu können etwa der Wetterbericht, Börsendaten oder Nachrichten gehören.

Die Einstellungen, AutoFill-Daten, Lesezeichen und Knopfbelegungen der Google Toolbar lassen sich nun im Internet ablegen, um von jedem Rechner mit installierter Google Toolbar darauf zugreifen zu können. Somit hat der Nutzer die Möglichkeit, bspw. die gewohnte Google-Toolbar-Konfiguration sowohl im Büro als auch zu Hause zu nutzen. Die Konfigurationsdaten werden über ein Google-Konto gespeichert und auch darüber verwaltet.

Als weitere Neuerung erlaubt die Funktion “Notebook”, sich Notizen zu Webseiten zu machen. Neben Textnachrichten können in diesem Notebook-Bereich auch Bilder abgelegt werden. Zudem schlägt die Toolbar bei nicht erreichbaren Webseiten passende Alternativen vor, wie es bereits aus der Websuche von Google bekannt ist.

Für das komfortablere Surfen im Internet wurde die automatische Ausfüllfunktion AutoFill verbessert, die nun akkurater zu Werke gehen soll. Damit lassen sich Webformulare mit Daten befüllen, indem voreingestellte Adressdaten eingetragen werden, um den Einkauf im Internet zu vereinfachen. Neuerdings gibt es eine Vorschaufunktion und es können mehrere Profile verwaltet werden, um Waren etwa an die Privat- oder Firmenadresse zu bestellen.

Hier gehts zum Download

Quelle: golem.de

Kommentieren Dezember 13th, 2007

SEO Stammtisch München 2007

Recht sche wars! ;)

Ein Dank nochmal an Uwe
auch wenn ich letzter Mann vor Ort war. :)

Hier gibts noch einen kleinen Mitschnitt.

6 Kommentare Dezember 13th, 2007

Mymuesli.de - Startup des Jahres 2007

Die Idee, die nach dem Hören eines Radiospots für die Müslimarke “Seitenbacher” entstand, überzeugte jetzt die Juroren von Deutsche-Startups.de.

Das Online-Gründermagazin Deutsche-Startups.de hat den im April 2007 gestarteten Online-Shop Mymuesli.de zum Startup des Jahres gewählt. Die drei Gründer Max Wittrock, Hubertus Bessau und Philipp Kraiss überzeugten die Jury mit ihrer Idee des “user generated muesli”. Elf von insgesamt 24 Jurymitgliedern stimmten für das Jungunternehmen und lobten besonders das “innovative Geschäftsmodell” der Passauer: “Dieses spiegelt einen aktuellen Trend zum verstärkten Customizing bzw. zur Individualisierung von Produkten in und durch die Net Economy wieder.” Darüber hinaus überzeugte Mymuesli mit Originaltät. Denn die Wunsch-Müsli-Fabrik ist “made in Germany” und die Juroren sagen den drei Gründern auch im internationalen Markt viel Erfolg voraus. Lobend stellten die Experten fest: “Mymuesli versteht es wie kein anderes Startup in Deutschland die Brücke zwischen virtueller und realer Welt zu schlagen, das ganze mit deutlich erkennbarem Mehrwert für den User, ohne unnötigen Schnickschnack, kalorienarm und herrlich sympathisch.”

3 Kommentare Dezember 12th, 2007

Neues Google Design - Linkbar mit Drop Down Menü

Google Services leichter aufrufbar!

neues-google-menuefuehrung.gif

Das ‘neue’ Google Layout an dass sich gewiss viele schon auf google.com gewöhnt haben, und welches vor einigen Monaten eingeführt wurde ist nun auch im deutschprachigen Raum scharf geschalten worden. Andere Google Produkte wie z.B. die Blogsearch sind nun dadruch wesentlich leichter zu erreichen. Und so wurde es auch mit der Zeit zu einem immer grösser werdenden Ärgerniss, das dieses Layout nur auf der englischen Variante der Suchmaschine zu verfügung stand. Eben gerade wurde das Interface auch hier in Deutschland umgestellt.

Hier noch ein letztes Mal das alte Google-Erscheinungsbild mit alter Menüführung:

linkbar-deutsch-alt.jpg

3 Kommentare Dezember 11th, 2007

Klimakatastrophe, Herdprämie, Raucherkneipe - Wort(e) des Jahres

Das “Wort des Jahres 2007″ wurde gewählt. Auf Platz 1 landete der Klimakatastrophe. Platz 2 ist ein Wort, dass ich in diesem Jahr ehrlich gesagt noch nie gehört habe: Herdprämie. Platz 3 bildete die Raucherkneipe. Arm durch Arbeit schaffte es auf Platz 4. Dopingbeichte erreichte den 5. Platz.

Platz 6: Lustreisen
Platz 7: Second Life
Platz 8: Bundestrojaner
Platz 9: Spritdurstig
Platz 10: Alles wird Knut.

4 Kommentare Dezember 8th, 2007

Black Google - die Google Startseite macht das Licht aus!

Auch Google macht das Licht aus zur bundesweiten Klimaaktion am heutigen 8. Dezember !

black-google_th.gif

Bei einer Klimaschutzaktion, die unter Anderem von BILD, Greenpeace, ProSieben oder auch dem WWF unterstützt wird, sollen alle Deutschen heute, am 08. Dezember, für 5 Minuten (von 20 Uhr bis 20:05 Uhr) das Licht auslassen, um ein Zeichen an den zeitgleich stattfindenden Weltklimagipfel auf Bali zu senden, sich konsequent für bessere Klimaschutzmaßnahmen einzusetzen. Hier die Website zur Aktion.

Google hat nun bereits seit 0:00 Uhr die Website auf einen schwarzen Hintergrund umgestellt. Angeblich könnten dadurch jährlich 3000 Megawatt an Strom gespart werden.

black-google.gif

PS: Klimakatastrophe ist das Wort des Jahres!

3 Kommentare Dezember 8th, 2007

SEO.de Domain wechselt den Besitzer

Und zwar heute (07.Dezember 2007) um 19.50 Uhr ist die Domain SEO.de für den kleinen aber feinen Betrag von 48.000 Euro über den Domainbörsen-Tisch bei sedo gegangen!

Übrigens bis vor kurzem stand auf der Seite: “Hilfe, hilfe ich hab mich verlaufen!” Nun steht auf seo.de: oliver-otte.de?
Was das zu bedeuten hat… wird sich wohl demnächst zeigen! ;)

2 Kommentare Dezember 7th, 2007

Xing: Kritik an “Neues aus meinem Netzwerk”

Automatisierte Nachrichten über das Nutzerverhalten in Social Communities geht nicht nur Facebook-Nutzern zu weit. Auch Xing fing sich jetzt deswegen Kritik ein.

Die Funktion an sich ist ja ganz praktisch, die Xing da eingerichtet hat. Wenn sich in den persönlichen Kontakten eines Mitglieds etwas ändert – er beispielsweise Job oder Adresse wechselt, an einem Termin teilnimmt oder sich einer Gruppe anschließt – dann wird das Mitglied darüber per Newsfeed informiert. „Neues aus meinem Netzwerk“ heißt der Dienst – und sorgt schon kurz nach seiner Einführung für Ärger. Kritiker haben sich nun in einigen Weblogs darüber wie folgt geäussert, dass Xing zum “vollautomatischen Bewegungsmelder”, zum “vollständigen Protokoll des sozialen Lebens im Web” oder “perfekten dynamischen Soziogramm einer bestimmten Gesellschaftsklasse” avanciere. Xing-Gründer Lars Hinrichs rudert zurück. In einem anderem Weblogeintrag heißt es wieder, “nahezu alle Mitglieder freuen sich sehr über die Informationen.” Darüber hinaus hätten alle Mitglieder die Möglichkeit, den entsprechenden Newsfeed auszuschalten. Von dieser Option habe aber bisher “fast niemand” Gebrauch gemacht.Und genau da liegt das Problem, dass diese Funktion einfach von vornherein eingeschalten ist/wurde!

2 Kommentare Dezember 7th, 2007

Die Web 2.0 Blase - Here Comes Another Bubble

Kommentieren Dezember 6th, 2007

Internet Explorer 8

Die Microsoft-Meldung des Tages:

Der General Manager der Browser-Entwicklung bei Microsoft verkündet voller Stolz, dass nun fest steht, wie der kommende Internet Explorer klassifiziert wird. Wer in der Lage ist, bis 8 zu zählen, wird von dieser Ankündigung nicht überrascht sein: Microsoft bezeichnet nämlich die Version nach dem Internet Explorer 7 schlicht und ergreifend als Internet Explorer 8. *wow*

Im Internet-Explorer-Blog berichtet Dean Hachamovitch, seines Zeichens General Manager für die Browser-Entwicklung bei Microsoft, dass Bill Gates traditionell auch dieses Mal den kommenden Internet Explorer angekündigt hat. Dazu sprach er auf dem Microsoft-Campus zu einigen Bloggern. Und überhaupt nicht überraschend entschied sich der Software-Gigant dafür, die kommende Hauptversion des Internet Explorer mit der Nummer 8 zu versehen.

Nach Ausführungen von Hachamovitch seien verschiedene Namensgebungen bei Microsoft debattiert worden. Immer wurde der Internet Explorer hierbei als “IE” abgekürzt. So gab es die Idee, den Browser als “IE VIII”, als “IE Eight!”, als “iIE”, als “IE for Web 2.0 (Service Pack 2)” oder als “IE Desktop Online Web Browser Live Professional Ultimate Edition for the Internet” auf den Markt zu bringen. Allerdings konnte sich wohl nichts davon durchsetzen und Microsoft entschied sich für die klassische Durchnummerierung.

Welche Neuerungen der Internet Explorer 8 erhalten wird, wollte Microsoft noch nicht verraten. Dazu will der Konzern in naher Zukunft weitere Details nennen. Auch einen Erscheinungstermin für den Internet Explorer 8 verriet Microsoft nicht.

Nach nicht bestätigten Berichten soll eine erste Beta-Version des Internet Explorer 8 noch im Dezember 2007 erscheinen. Vermutlich will Microsoft sein Versprechen einlösen, nun alle zwei Jahre eine neue Hauptversion des Browsers auf den Markt bringen zu wollen. Zunächst hieß es nämlich, dass der Internet Explorer im Jahresrhythmus aktualisiert wird, aber dann hätte der Internet Explorer 8 bereits im Oktober 2007 erscheinen müssen.

Wie auch beim Internet Explorer 7 sind angeblich wieder zwei Ausbaustufen geplant: Je nachdem, ob der Browser auf Windows XP oder Windows Vista installiert wird, bietet er dann unterschiedliche Funktionen. Zu den Neuerungen ist kaum etwas bekannt: Es wird eine bessere Unterstützung von Webstandards erwartet, die die CSS-Implementierung und die AJAX-Unterstützung betreffen. Ob der kommende Internet Explorer dann endlich den Acid2-Test bestehen wird, ist derzeit vollkommen offen.

*klasse*

1 Kommentar Dezember 6th, 2007

Die häufigsten Google Suchabfragen in Deutschland 2007

Nun hat Google nachgezogen und seine beliebtesten Suchbegriffe veröffentlicht!

Der Internet-Suchmaschinenbetreiber Google hat heute die Auswertung seiner internen Statistiken zu den häufigsten Suchanfragen in Deutschland im Jahr 2007 vorgelegt. Das Unternehmen schmückt die (gefilterten) Auswertungen mit dem Begriff “Zeitgeist” – weil die Suchbegriffe ja eine gute Reflektion davon wären, was die Nutzer das Jahr über beschäftigt habe. Folgt man der Logik Googles, sind die Deutschen reiselustige Vieltelefonierer mit einem Hang zu genauen Wettervorhersagen: Die Plätze 1 bis 3 der häufigsten Suchbegriffe in Deutschland belegen “Routenplaner“, “Telefonbuch” und “Wetter“. Auf Platz 4 folgt die freie Online-Enzyklopädie “Wikipedia”. Nach dem Begriff “Bild” wurde am sechsthäufigsten “gegoogelt”. Rang 7 nimmt die Social-Networking-Plattform “StudiVZ” ein, die Plätze 8 bis 10 erreichten “ICQ” (Instant Messenger), “Ikea” und “Das Örtliche“.

Zu den “am schnellsten gewachsenen Suchanfragen 2007” gehörten laut Google die drei Internet-Communities “SchülerVZ“, “StudiVZ” und “Lokalisten“. In der Liste der “meist gesuchten Menschen 2007″, die von Gangsta-Rapper und bekennendem Muttersöhnchen “Bushido” angeführt wird, sind ausschließlich Modells, Sänger und Schauspieler vertreten. Folgt man der Google-Statistik und der Zeitgeist-Theorie würden die meisten Deutschen gerne “BMW” fahren, gefolgt von “VW“, “Audi” und “Mercedes“. Den ersten Platz in der Kategorie “Die meist gesuchten Tickets 2007″ belegt der Berliner Komiker “Mario Barth” (Männer sind Schweine, Frauen aber auch!). Über eine große Fangemeinde wird sich wohl auch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz freuen können: Suchanfragen zu “EM Tickets” schafften es in dieser Kategorie auf Platz 2

1 Kommentar Dezember 6th, 2007

asus eee

Schon seit einiger Zeit wird über ein (Sub-) Notebook von Asus zum Kampfpreis von 199 US-Dollar gemunkelt. Jetzt ist es soweit, die ersten Geräte sind in Hamburg den “VIPs” präsentiert worden: Asus EEE heißt der große Coup. Offiziell sollen die Geräte bereits ab Dezember in Deutschland erhältlich sein.

1 Kommentar Dezember 5th, 2007

Yahoo - Die beliebtesten Suchbegriffe 2007

Der Suchmaschinenbetreiber Yahoo hat seine jährliche Top-10-Liste der beliebtesten Suchbegriffe veröffentlicht.

yahoo-logo.gif Kategorien übergreifend lautet der weltweit am häufigsten bei Yahoo eingegebene Suchbegriff in diesem Jahr: “Britney Spears“. Glatze, Suchtprobleme, Streit ums Sorgerecht und ein neues Album hatten das US-amerikanische Pop-Sternchen immer wieder in die Schlagzeilen gebracht. Wie stark amerikanisiert die Yahoo-Rangliste ist, zeigt die Tatsache, dass bis auf “Naruto” (Manga-Serie, Platz 4) und “RuneScape” (Online-Rollenspiel der britischen Firma Jagex, Platz 7) ausschließlich Begriffe mit US-Verbindungen (Wrestling, Schauspieler, Sängerinnen, Football) in der Top-10-Liste auftauchen.

In der Kategorie “News” wurde Unternehmensangaben zufolge am häufigsten nach Artikeln zum Thema “Saddam Hussein” gesucht. Der frühere irakische Diktator war kurz vor dem Jahreswechsel hingerichtet worden. Platz 2 bis 5 belegen die Begriffe “Iran”, “Irak”, “Präsident George W. Bush” und “Öl- und Gaspreise”. Platz 6 und 7 nehmen die demokratischen Präsidentschaftskandidaten “Barack Obama” und “Hillary Rodham Clinton” ein. Zu den meistgesuchten IT-Begriffen gehörten in diesem Jahr “YouTube” (Platz 1), “Wikipedia” und “Facebook”. Rang 4 bis 6 nehmen die Apple-Produkte “iTunes”. “iPod” und “iPhone” ein. Eine weitere Dreiergruppe bilden die Spielkonsolen “Nintendo Wii” (Platz 7), “Xbox” und “Sony PlayStation 3″ (Platz 9).

Während die Yahoo-Kids in den Tiefen des Webs am häufigsten nach “Spielen”, “Tieren”, “Dinosauriern” und “Mathematik” suchten, stand bei den Nutzern der zum Yahoo-Konzern gehörenden Social-Bookmarking-Site del.icio.us, die in diesem Jahr erstmals eine eigene Kategorie erhielt, das Thema (Webseiten-)”Design” im Vordergrund. Am zweithäufigsten wurde hier nach “HDTV” gesucht. Dass sich die delicious-Nutzer zumindest teilweise auch in der Open-Source-Welt zuhause fühlen, zeigt Platz 7, den “Ubuntu” belegte, eine der derzeit beliebtesten Linux-Distributionen. Gerade noch unter die ersten zehn schaffte es hier der frühere Inbegriff der Apple-Welt “Mac”

2 Kommentare Dezember 4th, 2007

Ältere Einträge


Kalendar

Dezember 2007
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Themenrelevant

Monatsarchiv

  • Juli 2012
  • Juni 2012
  • April 2010
  • März 2010
  • Februar 2010
  • Oktober 2009
  • Juni 2009
  • April 2009
  • März 2009
  • Februar 2009
  • Januar 2009
  • Dezember 2008
  • November 2008
  • Oktober 2008
  • September 2008
  • August 2008
  • Juli 2008
  • Juni 2008
  • Mai 2008
  • April 2008
  • März 2008
  • Februar 2008
  • Januar 2008
  • Dezember 2007
  • November 2007
  • Oktober 2007
  • September 2007
  • August 2007
  • Juli 2007
  • Juni 2007
  • Mai 2007
  • April 2007
  • März 2007
  • Februar 2007
  • Januar 2007
  • Dezember 2006
  • September 2006
  • Themenarchiv

    TOP 10: Aktuelle Artikel

    Anzeige

    teliad - Der Marktplatz für Textlinks

    Über 100 Domain-Endungen schnell und einfach registrieren.


    Relevante Suchbegriffe: