WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.80.137.187', '2017-09-21 06:59:44', NULL, NULL, NULL, 735, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Ladezeit als Google Adwords Qualitätsfaktor

10. März 2008

Demnächst gilt es schneller zu sein als die Konkurrenz um mit seinen Adword-Anzeigen besser positioniert zu sein.

Google optimiert seinen Qualitätsfaktor beim Keyword-Advertising. Künftig soll auch die Ladezeit der Landingpage darüber entscheiden, wie eine Adword-Anzeige positioniert wird, berichtet @web. Landingpages  mit kurzer Ladezeit bekommen einen höheren Qualitätsfaktor und ein geringeres Mindestgebot zugeteilt. Langsame Seiten bekommen einen geringeren Qualitätsfaktor und ein höheres Mindestgebot. Die Bewertung der Ladezeit soll noch im Laufe des März für Marketer und deren Agenturen sichtbar gemacht werden. Danach haben sie einen vollen Monat Zeit, ihre Ladezeiten zu optimieren, bevor Sanktionen wirksam werden. Ob der neue Qualitätsfaktor auch beim organischen Suchmaschinenranking zum Tragen kommt, ist noch unbekannt.

4 Kommentare Zum Kommentarfeld

  • 1. Sven Wagener  |  März 11th, 2008 at 10:45 am

    Und wie misst Google das? Anhand der Zeit, in der die Seite geladen wird oder anhand der KB Zahl? Spielt ja bei der Überarbeitung schon eine Rolle.

  • 2. Linkaufbau/Linkbuilding b&hellip  |  März 13th, 2008 at 8:12 pm

    […] Ladezeiten als Erfolgsfaktor für LPs ? […]

  • 3. Maik  |  März 14th, 2008 at 10:15 am

    Wie jetzt? Dann bau ich eben ein paar Seiten wo keine Grafiken enthalten sind. Und nur ein paar zeilen Text die auf das Keyword optimiert sind. Der User enthält zwar keine Infos mehr, wenn er nicht weiter klickt aber wenn Google das unbedingt will dann bekommt google das auch.

  • 4. Stephan  |  März 28th, 2008 at 12:54 pm

    @Maik, da stelle ich mir die Frage nach dem Sinn der Adword und warum ich dafür bezahlen soll…. Eine LP, auch mit Grafiken, sauber gecodet mit gutem schnellen Server wird flott genug sein. Der Surfer wird auf einer kargen Seite keine Aktivitäten starten, welche die Investition in Adword rechtfertigen. Ich glaube nicht das die Performance einer LP “alleinig” oder “entscheidend”für eine Positionierung der Adword verantwortlich ist. Eher “das Zünglein an der Waage”

Seinen (eigenen) Senf hinzufügen

Erforderlich

Erforderlich, verborgen

Folgende HTML Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Trackback diesen Eintrag  |  Kommentare via RSS Feed abonnieren


Weitere interessante und aktuelle Artikel:

Trend: Ingrid Betancourt? Digg.de - Digg startet in Deutschland

Themenrelevantes:


Themenrelevant

Besucher, die diesen Artikel gelesen haben, schauten auch dort rein!

Domaincheck

Domains suchen

sedo


Neue Artikel & Kommentare

Kalendar

März 2008
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Relevante Suchbegriffe: