WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.146.50.80', '2017-11-20 14:17:08', NULL, NULL, NULL, 796, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Flash-Dateien sind nun suchmaschinen-tauglich

2. Juli 2008

Google und Yahoo indizieren Flash-Dateien

Die Suchmaschinenbetreiber Google und Yahoo indizieren künftig auch Dateien im Flash-Format (SWF) von Adobe. Inhalte des auf Vektorgrafiken basierenden Animations- und Grafikformats wurden bislang von den Suchmaschinen im Internet so gut wie gar nicht erfasst.

Um den dynamischen Inhalt zu erschließen, hat Adobe nach eigenem Bekunden mit Google und Yahoo zusammengearbeitet. “Google hat intensiv daran gearbeitet, das Auffinden und Lesen von SWF-Dateien zu verbessern”, erklärte Bill Coughran, Senior Vice President für Entwicklung bei Google. “Durch unsere jüngste Zusammenarbeit helfen wir nun Websitebetreibern, die ihre Inhalte mit Adobe-Flash-Software gestalten, dabei, dass sie von den Crawlern besser gefunden werden.

Bisher konnten Suchmaschinen nur statischen Text und Links innerhalb von SWF-Dateien aufspüren. “Nutzer erhalten bessere Suchergebnisse, weil eine Menge Informationen in SWF-Dateien stecken, die nun voll indiziert werden”, erklärte Justin Everett-Church, Senior Product Manager bei Adobe für den Flash Player. “Inhalteproduzenten können jetzt Flash-Dateien online stellen und sich sicher sein, dass über die konventionellen Suchmaschinen mehr Nutzer zu ihnen kommen. Um das zu erreichen, muss man nichts implementieren - es funktioniert automatisch und mit jeder SWF-Datei”, so Everett-Church weiter.

Google verweist bereits in den Trefferlisten auf Informationen aus Flash-Dateien. Yahoo wird demnächst ein entsprechendes Update für die Yahoo-Suchmaschine bereitstellen, erläuterte Adobe.

Heftig wenn nun gut verlinkte Flash-Seiten - bisher “ohne Inhalt” - auf einmal ranken. Da wird sich einiges tun!

4 Kommentare Zum Kommentarfeld

  • 1. Patrick  |  Juli 2nd, 2008 at 12:19 pm

    Mich würde zudem mal interessieren, was mit denen passiert die noch zusätzlich auf eine html-Version gebaut haben?!

  • 2. Kleiner Flash für Suchma&hellip  |  Juli 2nd, 2008 at 6:39 pm

    […] Aus den beschriebenen Gründen möchte ich nach wie vor bezweifeln, dass Flash-Dateien suchmaschinentauglich sind, es sei denn, sie werden vom Suchmaschinenoptimierer persönlich entwickelt. […]

  • 3. Günther Gugl  |  Juli 5th, 2008 at 4:34 pm

    Vor mehr als einem Jahr wurde das auch schon behauptet. Unsere Seite habe ich in Flash deignt und programmiert. Vor 3 Monaten dann auf Joomla umgestiegen. Warte noch immer auf einen PR. Fazit: ist doch egal, womit du deine Seite bastelst oder basteln läßt.

  • 4. TomTom (SPAMMER)  |  Juli 9th, 2008 at 5:38 pm

    Werde trotzdem kein Flash Fan werden..

    Ich mag es lieber simple und usefull ;-)

Seinen (eigenen) Senf hinzufügen

Erforderlich

Erforderlich, verborgen

Folgende HTML Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Trackback diesen Eintrag  |  Kommentare via RSS Feed abonnieren


Weitere interessante und aktuelle Artikel:

Google Affiliate Network Die Providencia AG - ein starker Partner für Finanzen

Themenrelevantes:


Themenrelevant

Besucher, die diesen Artikel gelesen haben, schauten auch dort rein!

Domaincheck

Domains suchen

sedo


Neue Artikel & Kommentare

Kalendar

Juli 2008
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Relevante Suchbegriffe: