WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.80.137.187', '2017-09-21 06:59:31', NULL, NULL, NULL, 801, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Bei Google gibts mal wieder viel zu berichten

10. Juli 2008

Ich wollte mich gerade an einen neuen Artikel zum Thema Google Keyword Tool und absolute Zahlen sowie an einen Bericht zum Thema Google Lively machen… doch man kommt gar nicht mehr nach mit den ganzen Google News und einen reinen Google Blog möchten wir nun auch nicht haben bzw. werden…. daher jetzt erst einmal tief durchatmen und die Artikel gibts später! :D

So jetzt ist es so weit - 22.00 Uhr - und gleich vorneweg die beängstigenden Neuigkeiten: Google hat nun nach dem Quasi-Suchmaschinen-Monopol auch das News Monopol »

Aber zurück zum deutschen Suchmarkt den Google im Mai mit einem Marktanteil von 80,5 Prozent ungeschlagen anführt (Quelle: Comscore). Der Suchmaschinenprimus konnte damit seinen Fabel-Anteil vom April (79 Prozent) nochmals steigern. eBay konnte auf dem zweiten Platz 6,2 Prozent für sich gewinnen, gefolgt von den deutschen Internetseiten ProSiebenSat1 mit 2,4 Prozent und der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck mit 2,2 Prozent. Zwei andere deutsche Anbieter - die Deutsche Telekom mit einem Anteil von 0,8 Prozent und T-Online Sites mit 0,7 Prozent waren ebenfalls unter den ersten Zehn. Die Google-Konkurrenten AOL, Microsoft und Yahoo kommen gemeinsam gerade mal auf  vier Prozent des Suchmarkts. Betrachtet man nur die drei Suchmaschinenanbieter unter den Top Ten bei ComScore, liegt Google bei einem Marktanteil von 97,1 Prozent. Wobei nicht berücksichtigt ist, dass Seiten wie T-Online ihrerseits die Google-Suche nutzen.

ComScore zählte im Mai 2008 in Deutschland 3,7 Milliarden Suchanfragen, wobei 34,9 Millionen deutsche Internetnutzer pro Monat mindestens eine Suchanfrage durchführten - mehr als in jedem anderen europäischen Land. Im Durchschnitt kommen die Deutschen auf 107 Suchanfragen pro Person und Monat, das sind 3,5 Suchanfragen pro Tag.

Nun zu einem bzw. mittlerweile dem beliebtesten kostenlosen Google Service: Analytics, das nun vom unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein und der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit als rechtswidrig angesehen wird. Die Datenschützer empfehlen Unternehmen ausdrücklich Google Analytics nicht mehr einzusetzen!
.

6 Kommentare Zum Kommentarfeld

  • 1. Tekka  |  Juli 10th, 2008 at 3:58 pm

    Na toll. :-)

  • 2. Plauder-Tasche  |  Juli 11th, 2008 at 12:39 pm

    Ich frag mich, wie das noch vor ein paar Jahren war…? Wo war G vor fünf Jahren?

  • 3. Schreibfehler » Blo&hellip  |  Juli 12th, 2008 at 3:08 pm

    […] Erst in der vergangenen Woche habe ich berichtet, wie erstaunt ich doch darüber war, was man mit Google alles so anstellen kann. Nun darf ich lesen, dass es sich der Suchmaschinen-Anbieter nicht hat nehmen lassen, eine eigene 3D Welt im Stil von Second Life zu bauen! Erst wollte ich es nicht glauben, doch zunehmend mehr Blogger berichten darüber und eine kurzer Test mit meinem Google Account hat es bestätigt: Das Projekt, das auf den Namen lively lautet, hat es faust dick hinter den Ohren. […]

  • 4. Flexib  |  Juli 15th, 2008 at 1:00 am

    Danke für die Infos zu Google Analytics, da muss man ja jetzt wirklich aufpassen. Google wird auf längere Zeit sicher keinen Konkurrenten finden.

    mfg

    Sebastian aus Halle

  • 5. David G.  |  Juli 15th, 2008 at 10:23 am

    Ich bin gespannt, wenn sich die Suche im Internet langsam ändern, hin zu einer semantischen Suche, (Modewort Web 3.0) ob sich die Konstellation dann verschiebt. Evtl. kommt ja ein ganz neuer Anbieter auf den Markt, der es ähnlich wie damals Google macht. Aber im Moment ist Google sicherlich unangreifbar.

    [yaabu.com - Bewerte, was du im Internet siehst!

  • 6. Jonas  |  Juli 24th, 2008 at 3:23 pm

    Danke für die Information mit Google Analytics.

    Zwar hatte ich von dem Rechtsproblem gehört wusste aber nicht das es zu einer Einigung gekommen ist.

Seinen (eigenen) Senf hinzufügen

Erforderlich

Erforderlich, verborgen

Folgende HTML Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Trackback diesen Eintrag  |  Kommentare via RSS Feed abonnieren


Weitere interessante und aktuelle Artikel:

IMK - Internet Marketing Stammtisch in Köln 2008 Wordpress 2.6 - der Weg zum Content Management System

Themenrelevantes:


Themenrelevant

Besucher, die diesen Artikel gelesen haben, schauten auch dort rein!

Domaincheck

Domains suchen

sedo


Neue Artikel & Kommentare

Kalendar

Juli 2008
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Relevante Suchbegriffe: