WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.224.164.166', '2017-11-19 22:38:19', NULL, NULL, NULL, 824, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

T-Mobile G1 - Das erste Google Handy

23. September 2008

T-Mobile stellt erstes Google-Handy vor. Zur Vorstellungsseite von T-Mobile.com
Der Mobilfunk-Anbieter T-Mobile stellt heute in New York das erste Handy mit dem von Google initiierten Betriebssystem Android vor. T-Mobile G1, wie das erste Handy mit Googles Mobil-Betriebssystem Android heißen soll, will mit dem Zusammenspiel von Touchscreen (wie iPhone), ausklappbarer Tastatur (wie Nokia) und einem Trackball (wie Blackberry) beim Bedienkomfort punkten. Zahlreiche Google-Angebote sind vorinstalliert: Maps, Street View, GMail und YouTube, dazu die Messenger von Google Talk, AOL, Windows und Yahoo.

Außerdem gibt es Android Market, eine Konkurrenz zum App Store des iPhone, mit Zusatzprogrammen zum Handy. Musikstücke als MP3 kann der G1-Besitzer über Amazon runterladen. Insgesamt also eine mächtige Allianz gegen Apple. Weltweite Empfangbarkeit soll garantiert sein durch fünf Mobilstandards und sechs Frequenzbereiche. Pikant: Ausgerechnet Telekom-Chef René Obermann, der in Deutschland exklusiver Partner für das iPhone von Steve Jobs ist, besorgt in den USA den Vertrieb für das Handy der Google-Gründer Sergej Brin und Larry Page. Marktstart dürfte Oktober sein; neue Smart-Phones – auch von Blackberry und Nokia – sollen ein Renner im Weihnachtsgeschäft werden.

Weitere Informationen zum T-Mobile G1 auf www.t-mobileg1.com

2 Kommentare Zum Kommentarfeld

  • 1. G1 - Google Handy von T-M&hellip  |  Oktober 9th, 2008 at 8:45 pm

    […] Weitere Berichte über das T-Mobile G1 gibt es u.a. auf Basicthinking, Blogtopf, Neuerdings und Bloglike. […]

  • 2. Chris  |  Februar 4th, 2009 at 10:09 am

    Vor 2 Tagen kam das G1 dann auf den deutschen Markt, allerdings blieb der große Hype aus. Vermutlich hätte sich T-Mobile auch mehr erwartet. Problem am Telefon ist der ständige Datenaustausch mit Google.

Seinen (eigenen) Senf hinzufügen

Erforderlich

Erforderlich, verborgen

Folgende HTML Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Trackback diesen Eintrag  |  Kommentare via RSS Feed abonnieren


Weitere interessante und aktuelle Artikel:

Kein Adwords Mindestgebot mehr dank Echtzeitanalyse Pagerank Update September 2008

Themenrelevantes:


Themenrelevant

Besucher, die diesen Artikel gelesen haben, schauten auch dort rein!

Domaincheck

Domains suchen

sedo


Neue Artikel & Kommentare

Kalendar

September 2008
M D M D F S S
« Aug   Okt »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Relevante Suchbegriffe: