WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.205.153.192', '2017-03-26 05:22:42', NULL, NULL, NULL, 617, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Suchergebniss - Informationen zu ‘API’

Opensocial - API Plattform von Google gestartet!

google-code-logo.jpgGoogle schmiedet durch offenes API für Social-Network-Plattformen eine Allianz gegenüber Facebook… und hat somit im Kampf um die Zukunft des neuen Social Internets & dem WEB 3.0 ein heißes Eisen im Feuer. Vor allem gegenüber Facebook der mittlerweile durch die Teilhaberschaft Microsofts und die Ausschlagung von Google als Konkurrent von Google angesehen werden muss.

opensocial-google-api-socia.gifDie Google-Seite auf die alle News-Artikel (Bsp.: Golem.de, webguild.org, techcrunch .com) verweisen - die rund um das heiß diskutierte Projekt “Opensocial” diskutierten und schrieben - soll scharf geschalten werden ist scharf geschalten (nachdem bis heute morgen eine 404-Fehlerseite angezeigt wurde) bzw. anders gesagt Opensocial startet heute endlich ist gestartet um 9.00 Uhr (2. November 2007). Man darf gespannt sein was Google so auffährt um mit Facebook konkurrieren zu können bzw. überhaupt mal in den Markt der Social Networking Plattformen einzusteigen.Update: Der “OpenCommunity” haben sich unter anderem offiziel angeschlossen MySpace, iLike, Friendster, Paypal, Netvibes, Amiando, Bebeto, LinkedIn, Xing, und natürlich Googles eigene kleine Social Community Orkut.

Mehr bei Google »

Und hier ein kritischer Beitrag von Basic Thinking und ein informativer von Webzweinull

3 comments November 2nd, 2007

Yahoo Keyword Suggestion Tool & Keyword-Gebote Preisabfrage beendet

Das Keyword Suggestion Tool und die Preisabfrage für Keyword-Gebote aus dem Yahoo sponsored search Bereich sind nicht mehr erreichbar. Entweder kommt die Meldung “is no longer available” oder man wird auf die Hilfe-Seite von YSM weitergeleitet. Yahoo hatte schon vor 6 Monaten angekündigt, dass die Online Abfrage für Keyword-Gebote abgeschaltet wird, da mit dem neuen Panama System die Klickpreise je Keyword variabel in Abhängigkeit des Qualitätsfaktors verechnet werden und nicht mehr genau angegeben werden können. Seit dem Relaunch der YSM Webseite, gab es keinen Link mehr zu den beiden Tools.

Damit wird der Arbitrage-Freunden sicherlich ein Törchen zu gemacht, um mal flott und ohne viel Aufwand mindest CPCs zu beworbenen Keywords zu berechnen.

Klickpreise für Keywords lassen sich per API aus dem YSM Panama System auslesen, allerdings mit einer sehr hohen Ungenauigkeit und nur unter Berücksichtigung des eigenen Qualitätsfaktors.

Add comment August 29th, 2007

Google Maps via HTML-Code in Webseiten einbauen

wie ein YouTube-Video - Google rüstet auf! ;)

Google öffnet seinen Kartendienst Google Maps weiter und bietet Website-Betreibern nun eine einfache Möglichkeit, Kartenmaterial in die eigene Website einzubetten. “Einzubettenden HTML-Code in Website einfügen!” Dazu stellte Google Maps einen entsprechenden Schnipsel HTML-Code zur Verfügung, der die jeweils angezeigte Karte auf der eigenen Website erscheinen lässt.

1 comment August 22nd, 2007

Feed-Inhalte via Google-API in Webseiten einbinden

new-rss-xml-feed-icon.pngEinbindung von RSS- und Atom-Feeds mit JavaScript-Befehlen

Google hat eine neue API für Webseitenbetreiber vorgestellt. Mit dem “Google AJAX Feed API” lassen sich beliebige Feed-Inhalte per Ajax direkt in Webseiten einbinden. Die Inhalte werden dann als HTML-Code ausgegeben, um die betreffenden Inhalte leicht auf Webseiten zu zeigen.

Das Google-AJAX-Feed-API unterstützt die Feed-Formate RSS sowie ATOM, die sich mit Hilfe von JavaScript-Aufrufen in Webseiten einbinden lassen. Damit sollen Webseitenentwickler leichter entsprechende Inhalte in Webseiten integrieren können. Google liefert die Daten wahlweise im XML- oder JSON-Format.
Für die Nutzung des Google-AJAX-Feed-APIs muss ein Google-Konto vorhanden sein, das gratis vergeben wird. Kostenlos wird auch ein so genannter API-Key erzeugt, der für den Einsatz des APIs benötigt wird.

Eine Wahnsinns Sache! :)

Hier ein Beispiel zur Contenteinbindung: Beispiel

PS: Wen es interessiert. Google benennt seine Shop-Suchmaschine Froogle in Produktsuche um

1 comment April 20th, 2007



Relevante Suchbegriffe: