WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.161.49.129', '2017-06-26 21:10:04', NULL, NULL, NULL, 905, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Suchergebniss - Informationen zu ‘SEO’

Besuchen Sie weblike auf der SMX München 2010

smx-muenchen-2010.jpgDas Team von weblike ist auch in diesem Jahr wieder auf der Search Marketing Expo (SMX), der Konferenz für Suchmaschinenmarketing-Entscheider und Online-Verantwortliche.

Vom 23. - 24. März 2010 werden im Westin Grand Hotel in München / Arabellapark die aktuellsten Themen und Erfolgstaktiken im SEO und SEM Bereich aufgezeigt.

Besuchen Sie uns und erhalten Sie exklusiv 20% Nachlass auf alle Konferenzpässe.
Jetzt Rabattcode anfordern und Termin vereinbaren »

Add comment März 10th, 2010

Google Universal Search wird immer wichtiger

sisitrix_gross.jpgEs ist kein Geheimnis, dass die Universal-Search-Ergebnisse in den Google SERPs immer größer und somit weiter an Bedeutung gewinnen werden:

Bis dato stammen immerhin 40 Prozent (*siehe Grafik) der Ergebnisse aus den Bereichen Shopping, News, Blogs, Images, Videos oder Maps. Während andere SEOs Googles Universal Search vernachlässigen, hat weblike die vertikale Suche längst als Chance begriffen und Rezepte und Tools entwickelt, um hervorragende Rankings in allen Segmenten der Google Universal Search abzubilden. Zusätzlich zu den gängigen SE-optimierten Seiten werden Content-Pages erstellt, die zu 100 Prozent auf die jeweiligen Anforderungen von der Google Universal Search abgestimmt sind.

Das Resultat: hervorragende Rankings, gesteigerten Klickraten und bessere Performance auch bei der Shopping-, News- oder Video-Suche und somit eine höhere Sichtbarkeit für die Produkte oder Dienstleistungen aller weblike Kunden.

Add comment März 7th, 2010

Google Re-Marketing - Nicht lockerlassen bei der Online-Akquise

Google hat für seine Adwords-Kunden einen neuen Service in der Pipeline: Google Re-Marketing soll ihnen dabei helfen Nutzer weiter zu bearbeiten, die ihre Website gerade verlassen haben.Wenn ein Nutzer über eine Anzeige auf der Website landet, etwa ein Onlineshop, dort aber nicht einkauft, wird er in einer Liste gespeichert und bekommt anschließend weiter Display-Anzeigen der Kunden-Website zu sehen, sofern er sich noch im Google Content Network aufhält. Je nachdem, wo der Besucher die Site verlassen hat, lassen sich inhaltlich passende Anzeigen einblenden, die etwa auf das Produktangebot oder den Preis abzielen.

Google lässt sich das ganze per Cost-per-Click oder TKP bezahlen. Derzeit befindet sich das Tool noch in einer geschlossenen Betaphase. Vollkommen neu ist das Verfahren nicht. Yahoo hat bereits ein eigenes Re-Targeting-Programm und auch spezialisierte Dienstleister wie Titan SEO und Criteo.de stehen bereit. Attraktiv macht das Google-Angebot die direkte Verknüpfung mit Google Analytics und Google Adwords.
Einer Studie von Advertise.com und SEMPO zufolge ist Re-Marketing nach Ansicht von Online-Marketern die am stärksten vernachlässigte Technologie der Branche, mit großem Abstand gefolgt von Geo-Targeting.

1 comment März 5th, 2010

SEO-Campixx 2009

Sie ist vorbei die SEO-Campixx - gut wars! Ich hoffe alle haben was mitgenommen von diesem crazy Event am Ar*** der Welt. ;)

Wir hoffen auf eine zweite Mega-Veranstaltung dieser Art.

Gruß an aaaaaaalle Teilnehmer, Referenten und Taxigäste! :)

PS: Für alle die Allzheimer haben oder den ein oder anderen Vortrag verpasst haben gibt hier ein paar interessante Infos »

3 comments März 8th, 2009

Web-Relaunches stehen ganz oben auf der Investitionsliste

Der Relaunch von Websites steht ganz oben auf der Investitionsliste deutscher Unternehmen im Internet. Das geht aus einer Online-Umfrage von iBusiness. Gleich dahinter in der Wichtigkeit stehen zwei Marketing-Techniken, die Experten eigentlich höher vermutet hätten.

Knapp jeder vierte Befragte antwortete auf die Frage, in was für Internet-Projekte Unternehmen bzw. Kunden-Unternehmen zur Zeit bzw in den nächsten Monaten investieren, mit der Antwort “Relaunches”.Erst danach folgen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) mit 19 bzw 14 Prozent der Antworten. Offenbar haben die deutschen Unternehmen ihre Hausaufgaben in diesen Marketingfeldern bereits gemacht, so dass sie dort nicht mehr so viel Investitionsbedarf sehen. Das gilt offensichtlich auch für den Backend-Bereich. Intranet und Extranet sehen nur acht Prozent der online Befragten.

In neue Sites (11%), neue Shops (3%) und neue Methoden (11%) sieht jeweils nur eine Minderheit aktuellen Investitionswillen.

Add comment Januar 27th, 2009

Die beliebtesten Suchbegriffe 2008 im Ranking

Yahoo hat die Suchanfrage an seine Suchmaschine 2008 ausgewertet und nach verschieden Kategorien gerankt.

Wetter wurde der aktuellen Suchstatstik von Yahoo zufolge als häufigstes Suchwort in Deutschland eingeben. Auf den weiteren Plätzen folgt Routenplaner vor Grußkarten.Die Top-Suchbegriffe 2008 im Überblick

  • Wetter
  • Routenplaner
  • Grußkarten
  • Erotik
  • Telefonbuch
  • Horoskop
  • Wikipedia
  • Chat
  • Berlin
  • Immobilien

Das Ranking der häufigsten Tippfehler führt Tchibo, vor Ebay und Medaillenspiegel bis Routenplaner. Im Bereich Politiker setzt sich Andrea Ypsilanti hinter Barack Obama und Angela Merkel auf Platz drei.

Politiker

  • Barack Obama
  • Angela Merkel
  • Andrea Ypsilanti
  • Jörg Haider
  • Sarah Palin
  • Horst Seehofer
  • George W. Bush
  • Franz Müntefering
  • Ursula von der Leyen
  • Nicolas Sarkozy

Die häufigsten Tippfehler

  • Tschibo
  • Ebey
  • Medallienspiegel
  • Goggel
  • Rutenplaner

1 comment Dezember 3rd, 2008

IMK - Internet Marketing Stammtisch in Köln 2008

Gestern fand er statt der großartige Internet Marketing Stammtisch in Köln 2008.

Schön wars… viele neue Kontakte & nette Leute kennengelernt!

Mehr dazu heute Abend, jetzt heißts aktuell erst mal wieder fit werden und brav arbeiten!

Bin schon gespannt auf Bilder aus der Blogosphäre! :)

3 comments Juli 4th, 2008

SEM & SEO (Traffic) in der Kritik

Der Streit zwischen den großen Nachrichtensites über den Umgang mit Suchmaschinen-generiertem Traffic geht weiter. Nachdem der  Sueddeutsche.de-Chefredakteur Hans-Jürgen Jakobs sich negativ zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) – dem Aufbereiten von Online-Inhalten so, dass sie von Google und Co optimal gefunden werden – äusserte, sorgt nun die käufliche SEO-Schwester Search Engine Marketing (SEM) für Zündstoff bei Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen. Hier geht es um den Erwerb von Schlagworten und Textanzeigen in Suchmaschinen-Werbeprogrammen wie Google Ad Words.

Focus-Online-Chefredakteur Jochen Wegner beurteilt die digitale Vertriebswerbung SEM kritisch: „Das ist Zukauf von Traffic, und Angebote wie Welt.de profitieren überproportional davon. Dies sollte transparent gemacht werden, und ich hätte nichts dagegen, SEO- und SEM-Traffic branchenweit getrennt auszuweisen.“ Manche Redaktionen, so will Wegner wissen, kauften derzeit für hohe fünf- oder gar sechsstellige Summen pro Monat Reichweite bei Google und anderen Anbietern, „ohne diesen Traffic auch nur entfernt refinanzieren zu können“.

Man man das ist vielleicht ein

Add comment Juni 27th, 2008

Candy-College.com

Das Blog Candy College gehört zu den Startups im Bereich der Internet-Blogs. Die Seite beschäftigt sich vorwiegend mit den Themen Web 2.0, Webdesign, SEO und “allen schönen Seiten” des Internets. Julius Koroll trägt dort populäre Themen, aber auch versteckte Fundstücke aus der Welt des Internets zusammen. Wer also Inspiration oder einfach nur den blanken Puls der Zeit sucht, wird hier gut bedient.

www.candy-college.com

Add comment Juni 13th, 2008

Indextools - Übernahme durch Yahoo

Yahoo-Kunden dürfen sich auf neues Webanalyse und Bild-Management Tool freuen<

Mit der Übernahme von IndexTools holt sich Yahoo einen Anbieter von Webanalyse-Software und -diensten, um sein Angebot für Werbetreibende und Websites zu erweitern. So wurde heute bekanntgegeben… Yahoo zieht ganz schön an!

Kern des Angebotes von IndexTools ist eine Web-Analyse-Software (Web-Controlling), die Website-Betreibern Einblicke in das Verhalten ihrer Nutzer erlaubt. Daneben bietet IndexTools auch eine Lösung für Bid-Management an; also eine Software, die hilft, die Schaltung von Suchmaschinenwerbung abzuwickeln.

Kaufpreis ist unbekannt und schon im bis Mitte 2008 soll die Übernahme abgeschlossen sein.

1 comment April 9th, 2008

Mehr Besucher auf der Homepage durch Internet-Marketing

Mehr Besucher auf meiner Website” das wünschen sich viele Webseiten Betreiber die u.a. viel Geld für Ihre Internetpräsenz ausgegeben haben, nun aber wenig Besucher auf Ihren Webseiten haben und daher auch kaum oder keine Anfragen bzw. Käufe generieren.

Die Lösung für mehr Besucher, mehr Umsatz ist rel. einfach: Effizientes Internet-Marketing durch erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung & Suchmaschinen Marketing.

Lassen Sie qualifizierte Besucher Ihre Homepage finden!
Ihr Erfolg im Internet jetzt beraten lassen »

Besucher Maximierung durch SEM & SEO.

3 comments März 28th, 2008

Fundstück der Woche: die adfire Projekte

Was adfire nicht so alles vor hat:

http://www.google.de/search?hl=de&q=site%3Ahttp%3A%2F%2Fadfire.de%2Fdomains

Jaja den Ideenüberschuss bei SEOs kennt man ja zu genüge!

Es ist nicht genug zu wissen:
man muss auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen:
man muss auch tun.

2 comments März 6th, 2008

Was kostet Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung ist für viele Unternehmen ein eher schwammiger Begriff. Was macht ein SEO-Dienstleister eigentlich? Und mit welchen Kosten ist zu rechnen. Einem Artikel auf Akademie.de zufolge liegen die Stundensätze für SEO breitgefächert zwischen 100 und 1.000 Euro. Tagessätze können zwischen 500 und 15.000 Euro liegen, eine anfängliche Tagesschulung für 15 Mitarbeiter schlägt häufig mit über 10.000 Euro zu Buche.

Die hohen Preisschwankungen bei den Stundensätzen kommen durch die Qualitätsunterschieden der Dienstleister zustande: “Es gibt tatsächlich Suchmaschinenoptimierer, die ein großes Netzwerk an Top-Websites aufgebaut haben und Ihre Website innerhalb von einer Stunde mit 100 qualitativ hochwertigen Links versorgen können, was Ihnen eine Sprung bei den Ergebnis-Positionen und eine entsprechend große Zahl neuer Besucher einbringt. Der SEO für 100 Euro/Stunde braucht für eine vergleichbare Leistung vielleicht 20 Stunden, ist also unter dem Strich teurer“, so der Verfasser.

Neben den Stundensätzen gibt es noch Flatrates oder performancebasierte Bezahlung. SEO-Flatrates liegen laut Ebach monatlich zwischen 1.000 und 15.000 Euro kalkuliert werden. Performancebasierte Bezahlung, die beispielsweise die Positionierung belohnt, vergütet jeden Suchbegriff, der auf Platz 1 ist, mit 33,33 Euro pro Tag. Für Position zwei werden zehn Prozent abgezogen, für Position 3 20 Prozent, ab Position elf gibt es nichts mehr. Besser als Belohnungen für hohe Positionierungen sind für viele Websitebetreiber Belohnungen für Besucher: Hier kann für jeden Besucher, der zusätzlich auf die Site kommt, eine Vergütung von einem bis zehn Euro fällig werden.

Zum besseren Überblick hat Ebach eine Tabelle mit marktüblichen Preisen für unterschiedliche SEO-Dienstleistungen zusammengestellt. „Es handelt sich aber nur um Hausnummern“, betont der SEO-Profi.

Dienstleistung

Günstig

Mittelerer Preis

High-End Angebote

Seiten-/Fehleranalyse

100 EUR

1.500 EUR

5.000+ EUR

Keyword Research Package

500 EUR

1000 EUR

2.000+ EUR

On-Page-Optimierung

1.000 EUR

10.000 EUR

50.000+ EUR

Linkkampagnen

500 EUR

5.000 EUR

20.000+ EUR

Tagestraining

750 EUR

2.000 EUR

8.000+ EUR

Produktion von Inhalten inkl. Vermarktung

1.000 EUR

5000 EUR

20.000+ EUR

Monatliche Flatrate

1.000 EUR

3.000 EUR

20.000+ EUR

Interesse an erfolgreicher Suchmaschinenoptimierung zu effizienteren Preis-Modellen / besseren Konditionen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage »

4 comments Februar 8th, 2008

Social Media Optimization - Informationen zum Buzzword SMO

Ich würde gerne mal eine Runde Blogwiki spielen und eure Kommentare werden als Infos für den Post herhalten… also bloggen was das Zeug hält :)

5 comments Dezember 14th, 2007

SEO Stammtisch München 2007

Recht sche wars! ;)

Ein Dank nochmal an Uwe
auch wenn ich letzter Mann vor Ort war. :)

Hier gibts noch einen kleinen Mitschnitt.

6 comments Dezember 13th, 2007

SEO.de Domain wechselt den Besitzer

Und zwar heute (07.Dezember 2007) um 19.50 Uhr ist die Domain SEO.de für den kleinen aber feinen Betrag von 48.000 Euro über den Domainbörsen-Tisch bei sedo gegangen!

Übrigens bis vor kurzem stand auf der Seite: “Hilfe, hilfe ich hab mich verlaufen!” Nun steht auf seo.de: oliver-otte.de?
Was das zu bedeuten hat… wird sich wohl demnächst zeigen! ;)

2 comments Dezember 7th, 2007

Previous Posts



Relevante Suchbegriffe: