WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.162.139.217', '2017-07-20 18:23:01', NULL, NULL, NULL, 584, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Suchergebniss - Informationen zu ‘blogosphäre’

Mister Wong - Logo auf .mobi-Seiten weiterhin in Benutzung

Es sei nur kurz bemerkt Mister-Wong hat sein Logo mit dem lieben Chinesen der “auf Grund von Rassismus-Vorwürfen” soviel Aufruhr in der Blogosphäre verursachte weiter in Benutzung! Und zwar auf seinen mobilen Mister Wong Seiten.

Anscheinend ist Mister-Wong ein wenig der Überblick über Ihre Seiten verloren gegangen! Denn kurz nachdem damals das Logo auf den normalen Webseiten entfernt wurde, vergass man auch einfach das Favicon!
Wer also noch Sehnsucht nach dem alten Mister Wong hat einfach mal reinschauen: mister-wong.mobi

3 comments Oktober 15th, 2007

Investoren bei Trigami AG

Venture Capital für kosteneffizientes Online-Marketing via Trigami.com, dem Schweizer Web 2.0 Startup zum Thema Blogosphäre

Mit der Idee eines Blog-Marketing Marktplatzes wollen die Jungunternehmer Remo Uherek und Alain Aubert der trigami AG die Kommunikationsmöglichkeiten für Firmen revolutionieren. Das Team überzeugte nun weitere führende europäische Investoren aus der Web 2.0 Szene, darunter u.a. Peter Schüpbach und Nicolas Berg sowie weitere namhafte europäische Investoren.

Denn in der kurzen Zeit seit dem Start haben sich bereits über 200 Kunden und 2000 Blogger* registriert. Über 1000 Blogbesprechungen wurden verfasst und 80 Blog-Marketing Kampagnen durchgeführt. Die trigami AG fokussiert sich in der ersten Phase auf das deutschsprachige Europa (Schweiz, Deutschland und Österreich).Und nun ist durch das Aufspringen bekannter Investoren aus der europäischen Web 2.0 Szene nicht nur die Finanzierung gesichert, sondern auch relevante Kontakte zu potenziellen Auftraggebern. Zu den Aktionären von trigami zählen nebst den Gründern Peter Schüpbach (Investor u.a. bei XING, studiVZ, plazes, Hitflip, Smava), Nicolas Berg (Borsalino), Peter Niederhauser (Redalpine Venture Partners), Rodrigo Sepulveda Schulz (vpod.tv), Olaf Jacobi (Trupoli, Collax), Jochen Krisch (Exciting Commerce) und Dominik TarolliSwissStartups). „Trigami hat mich mit ihrem Geschäftsmodell überzeugt. Aus diesem Grund habe ich nicht nur in das junge Unternehmen investiert, sondern stelle mich aktiv als Verwaltungsrat zur Verfügung“, so Peter Schüpbach, Verwaltungsrat und Investor. Für die Transaktion beraten wurden die Gründer von Iavor Tzolov und Alfonso von Wunschheim (FutureVents Private Equity) und von Michel Jaccard (BCCC Anwälte).

Wir berichten u.a. darüber, weil man den “Jungs & Mädls von Trigami” einfach weiterhelfen muss - super netter Kontakt und eine ebenso dynamische Philosophie & Geschäftsführung! ;)

Add comment September 20th, 2007

Trigami - Blog Marketing

Märkte sind Gespräche
Sicherlich ist euch der letzte Artikel aufgefallen, dies war ein bezahlter Artikel über Trigami. Und ein Test ob das Konzept von Trigami bzw. Trigami an sich - der Anbieter solcher bezahlter Blogposts - auch hält was es verspricht!

Informationen: Trigami bietet kosteneffizientes Marketing im Internet, indem Blogs als Marketing- und Marktforschungskanal genutzt werden. Kunden beauftragen Blogger mit dem Schreiben von Blog-Einträgen über Produkte und Dienstleistungen, die jeweils in redaktioneller Freiheit und klar gekennzeichnet veröffentlicht werden.

trigami_modell.gif

Die Blog-Einträge versorgen Unternehmen mit glaubhafter und langfristiger Aufmerksamkeit und wertvollem Feedback, denn Blogger gelten als Early Adopters und Influencers.

Reinschauen lohnt, aber erst wie ich meine ab einem PR 5 und Besucherzahlen von ab 500 pro Tag. :P

5 comments September 16th, 2007

Die eigene IP-Adresse stöhnen

Schon mal seine eigene IP-Adresse vorgestöhnt bekommen - Nein?
Reinhören lohnt, einfach köstlich www.moanmyip.com
Das Wochenende kann kommen… jetzt fehlt eigtl. nur noch die Alternative für Frauen! ;)

gefunden bei blog-webdesign »

2 comments September 14th, 2007

T-Mobile - iPhone Werbung, gefälscht?

Das deutsche iPhone-Modell soll angeblich mit HSDPA und 16 GByte Speicher auf den Markt kommen.

Im Internet kursiert eine recht plumpe Fälschung einer angeblichen T-Mobile Werbung, in der Apples iPhone beworben wird. Weiterhin ist unklar, welcher Netzbetreiber in Deutschland das iPhone anbieten wird. Seit Wochen wird allerdings davon ausgegangen, dass T-Mobile das Rennen machen wird.

Die gefälschte Reklame bezeichnet das Handy fälschlicherweise als “iPod” und behauptet, dass das Europa-Modell sowohl mit HSDPA als auch mit 16 GByte Speicher kommen wird. Das US-Modell vom iPhone besitzt maximal 8 GByte Speicher und keine UMTS-Fähigkeiten. Weiterhin behauptet die Reklame, dass das Apple-Handy bei T-Mobile ab dem 12. November 2007 zu haben sein und dann bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags 499,- Euro kosten wird.
Es werden drei verschiedene iPhone-Tarife angeboten, die als eher unüblich für einen T-Mobile-Vertrag in Deutschland gelten. So bekommt der Nutzer angeblich für einen Monatspreis von 49,95 Euro 200 monatliche Freiminuten in alle Handy-Netze sowie das deutsche Festnetz. Außerdem sind in dem Preis eine Daten-Flatrate sowie 100 Frei-SMS enthalten. Die Freiminuten steigen auf 300 Minuten pro Monat und es gibt 150 Frei-SMS, wenn man monatlich 59,95 Euro bezahlt. Für monatlich 69,95 Euro gibt es dann 200 Frei-SMS sowie 400 Gesprächsminuten im Monat.

Das gesamte Erscheinungsbild der Reklame zeigt deutliche Unterschiede zum üblichen Aussehen einer T-Mobile-Annonce. Daher kann davon ausgegangen werden, dass es sich hierbei um eine recht plumpe Fälschung handelt.

Add comment September 10th, 2007

GPay - Google Handy-Bezahlfunktion neues Patent

Google patentiert laut aktuelle Berichten ein Handy-Bezahlfunktion

Google hat ein Patent angemeldet, um Waren mit dem Handy zu bezahlen. Der Dienst hat in der Patentschrift auch schon einen Namen: GPay. Bislang ist aber nicht bekannt, wann Google einen solchen Dienst anbieten wird. Wohl, wie beim Google Handy, erst mal gar nicht und dementieren dass GPay überhaupt geplant ist und schön weiter die virale Blogosphäre Marketing Trommel laufen lassen ;)

Der Patentantrag mit der Nummer 20070203836 wurde von Google im Februar 2006 eingereicht und nun vom US-Patentamt veröffentlicht. Die Patentschrift beschreibt ein Verfahren, um Waren über ein Mobiltelefon zu bezahlen. Hierbei könnten etwa SMS als Rechnungsbeleg dienen, um anzuzeigen, dass eine Ware oder Dienstleistung bezahlt wurde. Das System wird von Google als Alternative zu Kreditkarten gesehen. So soll damit auch die Bezahlung möglich sein, wenn Privatpersonen Produkte untereinander handeln.

Add comment September 3rd, 2007

Heute ist Blog Day!

Was heißt “Blog Day“?

In der Zeit über den 31. August werden die Blogger weltweit ihre Empfehlungen von 5 neuen Blogs veröffentlichen. Vorzugsweise unterscheiden sich diese anderen Blogs von ihrer eigenen Kultur, der eigenen Ansichtsweise und der Standpunkte. An diesem Tag werden die Leser der Blogs sich selbst in einer neuen Welt von ihnen zumeist unbekannten Blogs wiederfinden und haben so die Möglichkeit, neue Leute und neue Blogger zu entdecken. … und Bloglike wurde u.a. mehrfach empfohlen darunter war auch ein Blogkollegen aus der Schweiz webtagebu.ch, das freut uns natürlich sehr! Und gibt weiter Ansporn die Kommunikation über Corporate Blogging im deutschsprachigen vorranzutreiben! :) Mehr über den Blogday auf http://www.blogday.orgund bei Technorati unter http://technorati.com/tag/BlogDay2007

Add comment August 31st, 2007

BILDblog Werbung - Werbevideo der Extraklasse!

Werbung WEB 2.0 a’la Youtube, Sevenload und co. ist in und kann auch wahnsinnig erfolgreich realisiert sein.

Jede Lüge braucht einen mutigen der Sie zählt.” (Bildblog)

Hier die beste Online Werbung seit langem der BILDblog Werbevideoclip:


Link: sevenload.com

Viel Spaß und schön Mundpropaganda betreiben! ;)

Add comment August 27th, 2007

Xoumer.de - Eigene Geschichten groß raus bringen?

Xoumer.de - Tell us Your Story!

Noch nicht von gehört - kein Wunder ist auch ganz neu aber recht interessant.

Die Idee: “Alle Erinnerungen an einen Ort zu sammeln, diese in einer Datenbnak zu kategoriesieren und jedem Menschen im Internet kostenlos zugänglich zu machen“. Eine idee die Geschichte schreibt?
Wie bin ich auf Xoumer aufmerksam geworden? Die zwei “Marketing-Studenten” der Uni Hannover haben einen kleinen Kommentar in Bloglike hinterlassen der zu Ihrem Video bei sevenload verweißt. Zum Video »

Nur was mich bei der Sache stört bzw. was ich mich frage ist: Warum die Herren Farid Kalirad und Alam Kalirad so stark nach außen treten mit ihrer Idee. Naja, ich helf mal mit bei der Mundpropaganda in der Blogosphäre damit die beiden Gründer weiter träumen dürfen/können ;)

Vielleicht ist das alles nur ein Feldversuch um Mundpropaganda und “virales Marketing” im Internet zu testen, vor allem durch WEB 2.0 Instrumente wie Blogs und Videoportale!

Leider spricht ein Blick in die Google Suchergebnisse dagegen oder für den geschickten Ansatz der Xoumer Gründer Farid und Alam Kalirad. Denn dort ist leider noch der altbekannte Spruch “Hier entsteht eine neue Internetpräsenz” zu sehen!

xoumer-de.gif

Aber if it is real @ Xoumer.de - “just do it” ! ;)
Und viel Erfolg.

9 comments August 9th, 2007

Blogwert bestimmen mit Technorati?


My blog is worth $33,872.40.
How much is your blog worth?

Achtung, Achtung!

Ihr wollt den Wert eures Blogs wissen? Der lässt sich ganz einfach mit Technorati ermitteln. So scheint es zumindest (siehe zur Linken) aber im Grunde steckt dahinter ein kluger amerikanischer Blogger, der sich geschickt ein paar Backlinks durch dieses kleine Domainwert-Bestimmungs-Tool sammelt. ;)

Aktuell hat Bloglike einen Wert von 33,872.40 $ (ca. 25.000 €) - Kaufangebote bitte via E-Mail ;)

Aber bitte nicht im nachhinein beschweren, denn diese Tools sind ja wie ihr gewiss wisst nicht aussagekräftig wie so viele andere. Beispiel gefällig: Adressio.de

1 comment August 7th, 2007

Feedburner PRO - Google macht RSS-Dienst kostenlos

Mehr Statistiken und Feeds unter eigener Subdomain

Nach der Übernahme durch Google bietet Feedburner die bisher zahlenden Kunden vorbehaltenen Funktionen “TotalStats” und “MyBrand” allen Nutzern kostenlos an. Insgesamt Zählt der RSS-Dienst Feedburner über 450.000 Nutzer.

Die “FeedBurner Stats Pro” bietet zusätzliche Auswertungen zur Nutzung der eigenen Feeds, beispielsweise die Zahl derer, die einen Feed nutzen oder auf einzelne Artikel geklickt haben. Auch die Reichweite, also die Zahl der Nutzer die an einem Tag Inhalten eines Feed genutzt haben, zeigt Feedburner nun an, wenn dies der Feed-Besitzer will. Die Funktion muss explizit freigeschaltet werden, andernfalls erfasst Feedburner die Daten nicht.

Auch der Dienst “MyBrand” steht nun kostenlos zur Verfügung. Damit lassen sich Feeds unter einer eigenen Sub-Domain anbieten statt unter einer Feedburner-URL. Die entsprechenden DNS-Einträge müssen Nutzer allerdings selbst vornehmen.

Feedburner-Kunden die bislang die kostenpflichtige Version des Dienstes genutzt haben, müssen rückwirkend ab Juni 2007 nichts mehr zahlen. Ein Danke sowie kleines Lob an Google sei an dieser Stelle schon einmal erlaubt, obwohl alles natürlich Kundenbindung und somit Marketing pur ist! ;)

1 comment Juli 3rd, 2007

Miami Twice - Mark Medlock und Dieter Bohlen

Mark Metlok und Dieter Bohlen sind Miami Twice. Und treten zusammen das erste Mal am Samstag (23.06.2007) bei Wetten dass… im ZDF auf!

Dies ist ein SEO Test… ein erfolgreicher! ;)
Update (26.06.2007): Alleine gestern über 300 Zugriffe über das keyword “miami twice“. Es ist was dran am Commercial WEB 2.0!
Man muss die Trends bzw. den Mainstream nur früh genug erkennen. :))

2 comments Juni 22nd, 2007

Mainstream WEB 2.0 - Commercial Communities

Hier eine Liste würdiger Vertretter des alltäglichen WEB 2.0 Mainstream-Wahns:

  • myspace.com
  • studivz.net
  • lokalisten.de
  • mister-wong.de
  • webnews.de

Da stellt sich die Frage: Wann ist mal wieder non-commercial Zeit/Hype? Erinnert irgendwie an: “Wann wirds mal wieder richtig Sommer?” ;)

6 comments Juni 10th, 2007

Youporn.com ist down!

Endlich! Youporn funktioniert nicht mehr… ein Aufschrei geht durch die Blogosphäre!? ;) Ein heisses Video mit mehr zum Thema der u.a. durch

Youporn leicht zugänglich gemachten S**flut im Internet, hier reinschauen » Info: Übrigens wieso sucht Ihr alle nach Youporn.com?

Bitte gebt die Domain doch einfach nur in euren Browser ein, fertig! So einfach wäre es einen Hype zu beenden und weitere Adsense Einnahmen und sinnlose Adwords Ausgaben zu reduzieren!. ;)

Youporn Zugriffszahlen steigen und steigen, einmal auf der Website selber und andererseits hier im Blog… ein wahrer Hype bzw. Trend.