WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('207.46.13.73', '2017-02-26 01:35:12', NULL, NULL, NULL, 819, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Suchergebniss - Informationen zu ‘hot trends’

Olympia Peking 2008 bei Google

google-favicon-peking-2008.gifGoogle hat kleine aber feine Widgets zu den olympischen Sommerspielen 2008 entwickelt und bewirbt diese auf seiner Startseite!

werbung-startseite.gif

Hier geht’s direkt zu den kleinen Spielereien mit denen man sich unter anderen sehr schnell über die neuesten Ereignisse, die Stadien und auch ganz leicht über den aktuellen Medaillenspiegel von Peking 2008 informieren kann. Getreu dem Motto, “behalten Sie die Spiele im Auge”. :)

Ach ja fast vergessen Google Adwords Anzeigen werden von Google auch geschalten, fragt sich was Google dafür zahlt, um immer auf 1 zu sein? ;)

google-anzeige-olympia-peki.gif

Die Olympische Sommerspiele 2008 in Peking
Im Rahmen der 112. IOC-Vollversammlung in Moskau setzte sich Peking als Austragungsort der olympischen Sommerspiele 2008 durch. Die chinesische Hauptstadt setzte sich dabei innerhalb von zwei Wahlgängen gegen Paris, Istanbul, Toronto und Osaka durch. Damit wurden die olympischen Sommerspiele, nach Tokio im Jahr 1964 und Seoul 1988, zum dritten Mal nach Asien geholt.

Ein Großteil der olympischen Sommerspiele 2008 wird in Peking stattfinden. Einige Sportarten, wie beispielsweise Fußball, Segeln und Reiten, werden aus organisatorischen Gründen, oder, im Fall der Reitwettbewerbe, aus Quarantänegründen außerhalb von Peking ausgetragen werden.

Informationen zu den olympischen Sommerspielen

PS: „Das Wichtigste an den Olympischen Spielen ist nicht der Sieg, sondern die Teilnahme, wie auch das Wichtigste im Leben nicht der Sieg, sondern das Streben nach einem Ziel ist. Das Wichtigste ist nicht, erobert zu haben, sondern gut gekämpft zu haben.“ = Dabei sein ist alles! ;)

1 comment August 8th, 2008

Trend: Ingrid Betancourt?

Bin soeben durch u.a. die Mister-Wong Startseite, welche voll von Ingrid Betancourt Einträgen ist, auf die Free Ingrid Kampagne aufmerksam geworden…

Betancourt eindeutig ein Trend! Mehr über Betancourt, Ingrid »

Add comment März 8th, 2008

studiVZ sucht – Yahoo! findet

studiVZ sucht – Yahoo! findet” - So das Motto der beiden kooperierenden Internetportale - Verzeichnisse.

Denn seit heute 07.09.2007 ist Yahoo nun (endlich) auf bzw. im StudiVZ integriert.

Einmal durch die Yahoo Suche zum “finden” neben der normalen StudiVZ Suche zum “Leute finden” - schön via Ajax integriert, wie so alles auf den sVZ-Seiten.

studivz-yahoo.gif

Sowie des weiteren durch “Top Suche” eine Art Yahoo! Hot Trends getreu Google Trends & Hot Trends, die den Besucher einfach die Suche via Yahoo schmackhaft machen soll.

Aktuell HOT: Fortbildung, Nachhilfe, Buch, Buchhandlung, Job oder Fernseher, Kühlschrank, Waschmaschine, Geschirrspüler, Kaffemaschine. Die als Anzeige gekennzeichnete Einblendung variert/wechselt bei jedem Seitenaufruf/Reload. ;)
Und hier nun noch die offizielle Ankündigung von StudiVZ in klartext:

Suchen im studiVZ: Das war bislang eine Mischung aus alte Freunde wieder finden oder Gruppen entdecken mit spektakulären Namen zu manchmal nicht ganz so spektakulären Themen. Ab heute kannst du den Mikrokosmos studiVZ bei der Suche nun sogar vorübergehend verlassen: Unser Partner Yahoo! ermöglicht dir die direkte Suche im weltweiten Netz!

Ein Klick auf „Web“ im Suchfeld oberhalb der Navigationsleiste und los geht die Reise in die weite Internetwelt. Weiter neu auf der Seite ist ein Kästchen mit dem Titel „Top-Suche“: Hier findest du eine Liste mit Begriffen, die die am häufigsten eingegebenen Suchbegriffe umfasst. Geben unsere Nutzer zum Beispiel besonders häufig Begriffe wie „Ibiza“, „billige Flüge“ oder „Traumschiff“ ein, erscheint in der Liste der Suchbegriff „Reise“.

Und zuletzt haben wir neu auch die Gruppensuche erweitert: Suchst du heute eine Gruppe, werden Dir gleichzeitig sechs Sponsored Links zum gesuchten Thema angezeigt. Doch eines bleibt unverändert: Egal was du im Internet suchst, du weißt, wo du uns findest!

Ich weiß ich weiß alles ein wenig Hype mässig geschrieben, aber es ist echt ein kleiner Schritt der Großes bewirken kann/könnte. Oder anders ausgedrückt Trends schaffen könnte (auch hinsichtl. der Suchmaschinen Dominanz von Google).

2 comments September 7th, 2007

Undwo.de Immobiliensuche WEB 2.0 - Trend!

Erfolgreiche Immobiliensuche? Ja gerne, bei undwo.de einem neuen WEB 2.0 Startup Unternehmen der besonderen Extraklasse! Einfach mal rein schauen. Unser Tipp der Woche unter www.undwo.de mehr 1.000000 Immobilien suchen und finden.

4 comments Juli 29th, 2007

Mobile E-Mail-Nutzung spätestens 2012 - Trend!

E-Mail auf dem Handy derzeit nur bei der Unternehmens-Elite

Derzeit steckt die mobile E-Mail-Nutzung noch in den Kinderschuhen. Nur ein sehr geringer Anteil der E-Mail-Nutzer rufen ihre Nachrichten auf dem Mobiltelefon ab oder schreiben ihre Nachrichten unterwegs. Nach einer Prognose der Marktforscher von Gartner wird sich das in den nächsten Jahren ändern, so dass die mobile E-Mail-Nutzung spätestens 2012 zum Massenphänomen wird.

Nach Angaben von Gartner arbeiten derzeit weniger als 20 Millionen Menschen mit E-Mails auf dem Mobiltelefon. Gemessen an den angemeldeten E-Mail-Konten ist das gerade mal ein Anteil von 2 Prozent. Vornehmlich die Wirtschaftselite setzt derzeit bereits mobile E-Mail-Funktionen ein, während Privatleute hier immer noch eine Ausnahme darstellen.

Gartner meint, dass sich das bis 2010 entscheidend ändern wird. Bis dahin erwarten die Marktforscher, dass 350 Millionen Nutzer ihre E-Mails mit dem Mobiltelefon bearbeiten. Das würde bedeuten, dass 20 Prozent der angemeldeten E-Mail-Konten vom Handy aus abgefragt werden. Dies wird mit der steigenden Verfügbarkeit von entsprechenden Geräten und Dienstleistungen begründet.

Allerdings stehen sowohl die Geräte als auch die passenden Dienste für die mobile E-Mail-Nutzung bereits seit langem zur Verfügung. Bisher haben die Kunden daran aber wenig Interesse gezeigt. In einem weiteren Schritt geht Gartner davon aus, dass die mobile E-Mail-Nutzung im Jahr 2012 den Massenmarkt erreichen und zu günstigeren Preisen angeboten wird.

3 comments Juli 25th, 2007

Googel Suche - der beliebteste Google Verschreiber

Beliebteste Verschreiber sind wohl “Googel“, “Gogel” sowie “Googel Suche” oder “Gogel Suche” - liegt wohl an einer falschen Aussprache des Suchmaschinen-Giganten - “Google” [sprich Gogel bzw. Googel]. Mehr ist dazu wohl nicht mehr zu sagen, oder?! ;)

1 comment Juli 23rd, 2007

Ebay-Exit: 2.800 Websites stehen zum Verkauf - Trend!

Stöbert und recherchiert man auf den internationalen Ebay-Seiten, dann scheint die Exit-Strategien per Onlineauktion weit verbreitet zu sein. 2.800 Websites stehen dort international zum Verkauf - zu Preisen bis zu 10 Millionen Dollar (Paypal akzeptiert). Doch nur wenige Sites stoßen auf Interesse. Das wohl aktuell bekannteste Beispiel im deutschsprachigen Raum ist wohl Dukudu - wir berichteten über den Dukudu-Verkauf via eBay »

2 comments Juli 17th, 2007

Apple Iphone ausverkauft? - Käuferansturm groß!

Von Apples iPhone wurden zum Start in den USA nach Erhebungen des Marktforschungsunternehmens Global Equities Research über 200.000 Stück verkauft. Analysten waren zuvor von einem Absatz von 50.000 bis 200.000 Exemplaren ausgegangen. Laut Golem.de gehen Marktforscher von 500.000 verkauften Apple-Handys aus. David Bailey, Analyst von Goldman Sachs, kam sogar auf 700.000 Stück. Er hob seine Absatzprognose für 2008 von 10 auf 12 Millionen iPhones. Naja wer und wieviel auch immer das Iphone findet reißenden Absatz! Nur die Frage ist dieser nachhaltig?

Unter den ersten Käufern, die zum Teil über Tage vor den Shops von Apple und dem Exklusivpartner AT&T campiert hatten, gab es allerdings nicht nur Begeisterung. Einige Käufer mussten zum Teil mehr als 30 Stunden auf ihre Freischaltung warten.

Der Verkauf des iPhone war am Freitag Punkt 18.00 Uhr in allen Apple Stores sowie den Filialen von AT&T gestartet. Anders als in den USA sonst üblich, konnten die ersten Kunden ihr gerade erworbenes Gerät zu Hause über Apples Online-Plattform iTunes freischalten. Doch die Wartezeit wurde damit für viele Nutzer keineswegs wie erhofft verkürzt. Vermutlich wegen des großen Ansturms kam es bei der Freischaltung durch AT&T zum Teil zu erheblichen Verzögerungen. Einen Apple-Kunden habe es sogar ganze 39 Stunden gekostet, bis er sein neues Gerät endlich in Gebrauch nehmen konnte, hieß es in den USA.

Apple erwartet, dass sich das iPhone neben den Macintosh-Computern und dem erfolgreichen Musik-Player iPod für das Unternehmen zum dritten Hauptgeschäftsbereich entwickelt. Apple-Chef Steve Jobs hatte das Handy im Januar erstmals angekündigt und vollmundig versprochen, mit dem Gerät das Telefon neu zu erfinden. Das Interesse der Kunden habe Apple aber möglicherweise unterschätzt, sagte Jobs.

Add comment Juli 2nd, 2007

Miami Twice - Mark Medlock und Dieter Bohlen

Mark Metlok und Dieter Bohlen sind Miami Twice. Und treten zusammen das erste Mal am Samstag (23.06.2007) bei Wetten dass… im ZDF auf!

Dies ist ein SEO Test… ein erfolgreicher! ;)
Update (26.06.2007): Alleine gestern über 300 Zugriffe über das keyword “miami twice“. Es ist was dran am Commercial WEB 2.0!
Man muss die Trends bzw. den Mainstream nur früh genug erkennen. :))

2 comments Juni 22nd, 2007

Youporn.com ist down!

Endlich! Youporn funktioniert nicht mehr… ein Aufschrei geht durch die Blogosphäre!? ;) Ein heisses Video mit mehr zum Thema der u.a. durch

Youporn leicht zugänglich gemachten S**flut im Internet, hier reinschauen » Info: Übrigens wieso sucht Ihr alle nach Youporn.com?

Bitte gebt die Domain doch einfach nur in euren Browser ein, fertig! So einfach wäre es einen Hype zu beenden und weitere Adsense Einnahmen und sinnlose Adwords Ausgaben zu reduzieren!. ;)

Youporn Zugriffszahlen steigen und steigen, einmal auf der Website selber und andererseits hier im Blog… ein wahrer Hype bzw. Trend.