WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.198.165.74', '2017-09-20 04:14:56', NULL, NULL, NULL, 243, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Suchergebniss - Informationen zu ‘jajah’

Jajah.com - Telekom Beteiligung und Investor

jajah-logo.gifJajah tritt mit seinen kostenlosen VoIP-Telefonaten gegen etablierte Telekommunikationsanbieter an. Die Telekom gehe nun aber auf die Bedrohung zu und beteilige sich über den T-Online Venture Fund an Jajah.com.

Die Telekom steigt über ihre Beteiligungsgesellschaft mit einer Investition von wenigen Millionen Euro bei Jajah ein und erwerbe dafür eine Beteiligung im einstelligen Prozentbereich. Dahinter stehe die Idee, “mit der Jajah-Technologie im Telekom-Festnetz neue Dienste zu entwickeln”, zitiert die Financial Times eine mit der Partnerschaft vertraute Person. Mittlerweile verkündete die Telekom die Partnerschaft offiziell.

Erst Anfang Mai 2007 konnte Jajah mit Intel einen weiteren prominenten Investor präsentieren. Rund 20 Millionen US-Dollar sollen Intel, Telekom und ein noch unbekannter Technologie-Konzern in Jajah investiert haben.

Jajah macht nach Angaben von Roman Scharf rund 6,- Euro Umsatz pro Kunden und Monat, bei insgesamt rund 3 Millionen Kunden. Er rechnet damit, dass Jajah an die Börse gehen oder von einem der Investoren übernommen wird.

Add comment Mai 29th, 2007

Jajah.com - Telefonate über das Festnetz im Internet

Jajah.com - wie geht das?

  1. * Eigene Nummer eingeben
  2. * Nummer des gewünschten Gesprächspartners eingeben
  3. * “Call” klicken

  • Kein Download
  • Keine Installation
  • Kein Headset
  • Kein neuer Vertrag
  • Privatsphäre garantiert

PS: Jetzt auch direkt vom Handy aus gratis oder supergünstig telefonieren.

Extension für Mozilla Firefox downloaden.

1 comment Februar 1st, 2007



Relevante Suchbegriffe: