WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.81.120.254', '2017-06-26 10:40:07', NULL, NULL, NULL, 837, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Suchergebniss - Informationen zu ‘keyword research’

Neu: Search-based Keyword Tool von Google Adwords

Für den englischsprachigen Markt startet Google AdWords einen neuen Dienst zur Ermittlung relevanter Keywords: Das Search-Based Keyword Tool. Einfach gesagt kann man damit die Inhalte seiner Webseite auf oft verwendete Suchbegriffe untersuchen. Dabei berücksichtigt das Tool bereits verwendete Keywords in bestehenden AdWords Kampagnen.

Hier die Bekanntmachung bei Google.

Das SKTool ermöglicht u.a.:

  • Verlinkung der ermittelten Keywords mit Google Insight, was einem die tägliche Arbeit stark erleichtert.
  • Anzeige von Suchbegriffen, bei denen bisher nur über den weitgehenden Keyword Match Anzeigen geschaltet wurden. Das heißt ich kann mit dem extrahieren genau passender Keywords einzelne Kampagnen zielgerichteter ausrichten für mehr Relevanz = höherer Qualitätsfaktor = weniger Kosten = mehr Lebensfreude = und überhaupt
  • Ein paar sinnvolle Filterregeln können mir zum Beispiel alle Keywords mit einem Suchvolumen größer x und einer Kokurrenzdichte kleiner als x ausfiltern. Wenn ich dazu noch einen E-Mail Alert hätte, wäre das der Knaller
  • Das Search Based Keyword Tool liefert zu den ermittelten Begriffen noch die relevanteste eigene Seite. Was einem natürlich gleich die Basis für die passende Landingpage oder Input für Anzeigentexte bietet. Viel interessanter ist dabei aber der SEO Aspekt: Die angegeben Seite kann man doch gleich mal für das Keyword ein wenig optimieren, um Besucher im long-term Bereich anzugreifen.
  • Mit dem URL Filter kann man ganz gezielt Teilbereiche der eigenen Webseite durchsuchen.

Die Beschränkungen sollte man natürlich auch noch erwähnen:

  • Für Webseiten, die nicht im AdWords Konto vorhanden sind, gibt es nur eine begrenzte Menge an Ergebnisse
  • Wie gesagt bisher nur für den englischsprachigen Raum, hat aber bei meinen deutschen Webseiten schon ganz gut funktioniert. Man kann es also schon jetzt nutzen und darf auf dei deutsche Version gespannt sein.

Wahnsinns Tool! :)

1 comment Dezember 3rd, 2008

Lokalen Suchwortanalyse 2007

Ein Deutscher sucht am häufigsten nach “Restaurants” im Internet, wenn er auf der Suche nach lokalen Informationen aus seiner Stadt oder Umgebung ist. Das sagt ein Ergebnis der aktuellen “Lokalen Suchwortanalyse 2007” von meinestadt.de. Das Städteportal hat aus allen lokalen Suchanfragen des vergangenen Jahres ein Ranking mit den häufigsten Suchbegriffen erstellt. Dabei landete die Suche nach Restaurants auf dem ersten Platz. Die Begriffe “Stellenangebote” und “Friseur” folgen auf den Plätzen zwei und drei. Die Städte mit den meisten Zugriffen im Jahr 2007 waren: Berlin, Hamburg und Köln.

In den lokalen Veranstaltungskalendern des Städteportals haben die Nutzer im vergangenen Jahr am häufigsten nach Discos aus ihrer Stadt und ihrer Umgebung gesucht. Gefolgt von Terminen für Stadtfeste und Flohmärkte vor Ort.
Der Top-Suchbegriff im kostenlosen lokalen Kleinanzeigenmarkt von meinestadt.de war “Reitbeteiligung“. Zudem suchten die meinestadt.de-Nutzer am häufigsten nach “Kleinanzeigen” mit den Inhalten “zu verschenken” und “Katze” – dicht gefolgt von der Suche nach Kleinanzeigen zum Thema “Hunde”.

Top 10 der lokalen Suchbegriffe
1. Restaurant
2. Stellenangebote
3. Friseur
4. Immobilien
5. Immobilienmakler
6. Optiker
7. Hotel
8. Gastronomie
9. Verkäufer/-in
10. Bäcker

Top 10 der Stadtportale
1. Berlin
2. Hamburg
3. Köln
4. München
5. Nürnberg
6. Dortmund
7. Frankfurt am Main
8. Düsseldorf
9. Dresden
10. Hannover

Via: Internetworld.de

2 comments Januar 28th, 2008

Klimakatastrophe, Herdprämie, Raucherkneipe - Wort(e) des Jahres

Das “Wort des Jahres 2007″ wurde gewählt. Auf Platz 1 landete der Klimakatastrophe. Platz 2 ist ein Wort, dass ich in diesem Jahr ehrlich gesagt noch nie gehört habe: Herdprämie. Platz 3 bildete die Raucherkneipe. Arm durch Arbeit schaffte es auf Platz 4. Dopingbeichte erreichte den 5. Platz.

Platz 6: Lustreisen
Platz 7: Second Life
Platz 8: Bundestrojaner
Platz 9: Spritdurstig
Platz 10: Alles wird Knut.

4 comments Dezember 8th, 2007

Yahoo - Die beliebtesten Suchbegriffe 2007

Der Suchmaschinenbetreiber Yahoo hat seine jährliche Top-10-Liste der beliebtesten Suchbegriffe veröffentlicht.

yahoo-logo.gif Kategorien übergreifend lautet der weltweit am häufigsten bei Yahoo eingegebene Suchbegriff in diesem Jahr: “Britney Spears“. Glatze, Suchtprobleme, Streit ums Sorgerecht und ein neues Album hatten das US-amerikanische Pop-Sternchen immer wieder in die Schlagzeilen gebracht. Wie stark amerikanisiert die Yahoo-Rangliste ist, zeigt die Tatsache, dass bis auf “Naruto” (Manga-Serie, Platz 4) und “RuneScape” (Online-Rollenspiel der britischen Firma Jagex, Platz 7) ausschließlich Begriffe mit US-Verbindungen (Wrestling, Schauspieler, Sängerinnen, Football) in der Top-10-Liste auftauchen.

In der Kategorie “News” wurde Unternehmensangaben zufolge am häufigsten nach Artikeln zum Thema “Saddam Hussein” gesucht. Der frühere irakische Diktator war kurz vor dem Jahreswechsel hingerichtet worden. Platz 2 bis 5 belegen die Begriffe “Iran”, “Irak”, “Präsident George W. Bush” und “Öl- und Gaspreise”. Platz 6 und 7 nehmen die demokratischen Präsidentschaftskandidaten “Barack Obama” und “Hillary Rodham Clinton” ein. Zu den meistgesuchten IT-Begriffen gehörten in diesem Jahr “YouTube” (Platz 1), “Wikipedia” und “Facebook”. Rang 4 bis 6 nehmen die Apple-Produkte “iTunes”. “iPod” und “iPhone” ein. Eine weitere Dreiergruppe bilden die Spielkonsolen “Nintendo Wii” (Platz 7), “Xbox” und “Sony PlayStation 3″ (Platz 9).

Während die Yahoo-Kids in den Tiefen des Webs am häufigsten nach “Spielen”, “Tieren”, “Dinosauriern” und “Mathematik” suchten, stand bei den Nutzern der zum Yahoo-Konzern gehörenden Social-Bookmarking-Site del.icio.us, die in diesem Jahr erstmals eine eigene Kategorie erhielt, das Thema (Webseiten-)”Design” im Vordergrund. Am zweithäufigsten wurde hier nach “HDTV” gesucht. Dass sich die delicious-Nutzer zumindest teilweise auch in der Open-Source-Welt zuhause fühlen, zeigt Platz 7, den “Ubuntu” belegte, eine der derzeit beliebtesten Linux-Distributionen. Gerade noch unter die ersten zehn schaffte es hier der frühere Inbegriff der Apple-Welt “Mac”

2 comments Dezember 4th, 2007



Relevante Suchbegriffe: