WordPress database error: [Duplicate entry '6208945' for key 1]
INSERT INTO wp_statz (ip, time, referer, keyword, host, page, username) VALUES('54.162.136.26', '2017-05-24 11:53:00', NULL, NULL, NULL, 838, 'Gast')

weblike @ Facebook  weblike @ Twitter  weblike® - Digital Marketing Agency

Suchergebniss - Informationen zu ‘suchbegriff’

Die beliebtesten Suchbegriffe 2008 im Ranking

Yahoo hat die Suchanfrage an seine Suchmaschine 2008 ausgewertet und nach verschieden Kategorien gerankt.

Wetter wurde der aktuellen Suchstatstik von Yahoo zufolge als häufigstes Suchwort in Deutschland eingeben. Auf den weiteren Plätzen folgt Routenplaner vor Grußkarten.Die Top-Suchbegriffe 2008 im Überblick

  • Wetter
  • Routenplaner
  • Grußkarten
  • Erotik
  • Telefonbuch
  • Horoskop
  • Wikipedia
  • Chat
  • Berlin
  • Immobilien

Das Ranking der häufigsten Tippfehler führt Tchibo, vor Ebay und Medaillenspiegel bis Routenplaner. Im Bereich Politiker setzt sich Andrea Ypsilanti hinter Barack Obama und Angela Merkel auf Platz drei.

Politiker

  • Barack Obama
  • Angela Merkel
  • Andrea Ypsilanti
  • Jörg Haider
  • Sarah Palin
  • Horst Seehofer
  • George W. Bush
  • Franz Müntefering
  • Ursula von der Leyen
  • Nicolas Sarkozy

Die häufigsten Tippfehler

  • Tschibo
  • Ebey
  • Medallienspiegel
  • Goggel
  • Rutenplaner

1 comment Dezember 3rd, 2008

Die häufigsten Google Suchabfragen in Deutschland 2007

Nun hat Google nachgezogen und seine beliebtesten Suchbegriffe veröffentlicht!

Der Internet-Suchmaschinenbetreiber Google hat heute die Auswertung seiner internen Statistiken zu den häufigsten Suchanfragen in Deutschland im Jahr 2007 vorgelegt. Das Unternehmen schmückt die (gefilterten) Auswertungen mit dem Begriff “Zeitgeist” – weil die Suchbegriffe ja eine gute Reflektion davon wären, was die Nutzer das Jahr über beschäftigt habe. Folgt man der Logik Googles, sind die Deutschen reiselustige Vieltelefonierer mit einem Hang zu genauen Wettervorhersagen: Die Plätze 1 bis 3 der häufigsten Suchbegriffe in Deutschland belegen “Routenplaner“, “Telefonbuch” und “Wetter“. Auf Platz 4 folgt die freie Online-Enzyklopädie “Wikipedia”. Nach dem Begriff “Bild” wurde am sechsthäufigsten “gegoogelt”. Rang 7 nimmt die Social-Networking-Plattform “StudiVZ” ein, die Plätze 8 bis 10 erreichten “ICQ” (Instant Messenger), “Ikea” und “Das Örtliche“.

Zu den “am schnellsten gewachsenen Suchanfragen 2007” gehörten laut Google die drei Internet-Communities “SchülerVZ“, “StudiVZ” und “Lokalisten“. In der Liste der “meist gesuchten Menschen 2007″, die von Gangsta-Rapper und bekennendem Muttersöhnchen “Bushido” angeführt wird, sind ausschließlich Modells, Sänger und Schauspieler vertreten. Folgt man der Google-Statistik und der Zeitgeist-Theorie würden die meisten Deutschen gerne “BMW” fahren, gefolgt von “VW“, “Audi” und “Mercedes“. Den ersten Platz in der Kategorie “Die meist gesuchten Tickets 2007″ belegt der Berliner Komiker “Mario Barth” (Männer sind Schweine, Frauen aber auch!). Über eine große Fangemeinde wird sich wohl auch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz freuen können: Suchanfragen zu “EM Tickets” schafften es in dieser Kategorie auf Platz 2

1 comment Dezember 6th, 2007

Yahoo - Die beliebtesten Suchbegriffe 2007

Der Suchmaschinenbetreiber Yahoo hat seine jährliche Top-10-Liste der beliebtesten Suchbegriffe veröffentlicht.

yahoo-logo.gif Kategorien übergreifend lautet der weltweit am häufigsten bei Yahoo eingegebene Suchbegriff in diesem Jahr: “Britney Spears“. Glatze, Suchtprobleme, Streit ums Sorgerecht und ein neues Album hatten das US-amerikanische Pop-Sternchen immer wieder in die Schlagzeilen gebracht. Wie stark amerikanisiert die Yahoo-Rangliste ist, zeigt die Tatsache, dass bis auf “Naruto” (Manga-Serie, Platz 4) und “RuneScape” (Online-Rollenspiel der britischen Firma Jagex, Platz 7) ausschließlich Begriffe mit US-Verbindungen (Wrestling, Schauspieler, Sängerinnen, Football) in der Top-10-Liste auftauchen.

In der Kategorie “News” wurde Unternehmensangaben zufolge am häufigsten nach Artikeln zum Thema “Saddam Hussein” gesucht. Der frühere irakische Diktator war kurz vor dem Jahreswechsel hingerichtet worden. Platz 2 bis 5 belegen die Begriffe “Iran”, “Irak”, “Präsident George W. Bush” und “Öl- und Gaspreise”. Platz 6 und 7 nehmen die demokratischen Präsidentschaftskandidaten “Barack Obama” und “Hillary Rodham Clinton” ein. Zu den meistgesuchten IT-Begriffen gehörten in diesem Jahr “YouTube” (Platz 1), “Wikipedia” und “Facebook”. Rang 4 bis 6 nehmen die Apple-Produkte “iTunes”. “iPod” und “iPhone” ein. Eine weitere Dreiergruppe bilden die Spielkonsolen “Nintendo Wii” (Platz 7), “Xbox” und “Sony PlayStation 3″ (Platz 9).

Während die Yahoo-Kids in den Tiefen des Webs am häufigsten nach “Spielen”, “Tieren”, “Dinosauriern” und “Mathematik” suchten, stand bei den Nutzern der zum Yahoo-Konzern gehörenden Social-Bookmarking-Site del.icio.us, die in diesem Jahr erstmals eine eigene Kategorie erhielt, das Thema (Webseiten-)”Design” im Vordergrund. Am zweithäufigsten wurde hier nach “HDTV” gesucht. Dass sich die delicious-Nutzer zumindest teilweise auch in der Open-Source-Welt zuhause fühlen, zeigt Platz 7, den “Ubuntu” belegte, eine der derzeit beliebtesten Linux-Distributionen. Gerade noch unter die ersten zehn schaffte es hier der frühere Inbegriff der Apple-Welt “Mac”

2 comments Dezember 4th, 2007

NEU: Suchvorschläge bei Yahoo Suche

Yahoo optimiert seine Online-Suche mit Automatischen Suchvorschläge die den Internet-Nutzern die Suche erleichtern sollen.

Intelligente Suchmaschinen der Zukunft sollten schon bei den ersten eingetippten Buchstaben ahnen können, was der Nutzer wirklich meint. Der Suchmaschinenprimus Google hat dies schon länger erkannt. Unter der Eingabemaske finden die Recherchierenden seit geraumer Zeit ein Pull-Down-Menü mit Begriffsvorschlägen, was genau der Nutzer meinen könnte. Jetzt zieht Konkurrent Yahoo nach – und hat dabei einen erheblichen Qualitätsvorsprung.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Nutzer tatsächlich gezielt danach suchen könnte, tendiert – optimistisch gesprochen – gegen Null. Zumal es sich bei “Staubach” nicht um einen Weltkonzern wie beispielsweise BMW oder Microsoft handelt, sondern als erster Treffer in der Trefferliste ein lokales Architekturbüro angezeigt wird. Anders verhält es sich bei Yahoo. Die Eingabe von “Staub” bringt dort wesentlich relevantere Vorschläge wie “Staubsauger”, “Staubsaugerbeutel”, “Vorwerk Staubsauger”, “Sabrina Staubitz” oder “Staubsauger test”. Die Empfehlungen basieren Unternehmensangaben zufolge auf den beliebtesten Suchanfragen bei Yahoo.

Hat man gesucht bekommt man ebenso noch dem Tipp “Versuchen Sie auch:”

Die ganze Sache ist in den USA also bei Yahoo.com übrigens schon seit ungefähr 2 Monaten im Einsatz und heißt “Yahoo Suggest Search

1 comment September 5th, 2007

Youporn.com bei ICQ-Google-Suche weiterhin auffindbar

Bitte schön Youporn ist nicht aus dem index geflogen! Die von Google bereitgestelte ICQ-Google-Suche spuckt noch Youporn.com auf Platz 1 aus.

Update: Google.at - Österreich

4 comments Juni 17th, 2007

Google Suchbegriff Wettbewerb bei Schlag den Raab

Seltene Suchbegriffe in Google
Ein wirklich großartiger Wettbewerb “Suchmaschine” bei Schlag den Raab auf Pro Sieben gestern Abend (09.06.2007): Beide Kandidaten bekommen einen Begriff vorgegeben, aus dem sie durch Anhängen eines Suffixes ein möglichst selten vorkommendes neues Wort machen müssen. Den Punkt bekommt, wessen Wortschöpfung die wenigsten Treffer erzielt. Raab hängt an alles einfach “Bier” an, und liegt mit “Wurst-Bier” und “Sex-Bier”, die beide interessanterweise zwischen 30 und 80 Mal vorkommen, gar nicht so schlecht. Gegen “Sex-Tantenverkauf” kommt er aber nicht an: Dieses Wort gibt es tatsächlich nur einmal bei Google. Holz-Wurmfalle (Peter) schlägt am Ende Holz-Wein. 

Add comment Juni 10th, 2007

Google Keyword Authority Anzeige und Sitelinks

sitelinks-keyword-authority.gif

Bei der Betrachtung von Suchergebnisseiten in Google zu einem populären Suchbegriff tauchen manchmal unterhalb des ersten Eintrags weitere Links in die innere Struktur des Erstplatzierten auf. Diese zusätzlich angezeigten Links nennt Google selbst “Sitelinks“. Man versuche zu Veranschaulichung in Google eine Suche nach “Rezepte” für die sogenannte “Google Authority“. Sitelinks werden von Google automatisch ermittelt und sollen dem Suchenden helfen, direkt die gewünschten Inhalte in einer populären Website zu finden.


Mehr Informationen dazu bei Google und wie man eine solche Liste der unter manchen Suchergebnissen angezeigten Links erstellen kann.

Die dargestellten Links und einige Links in den Suchergebnissen, Sitelinks genannt, dienen Nutzern zum Navigieren auf Ihrer Website.

Das Google-Sitemaps Feld hat anscheinend keine Auswirkungen auf diese Funktion bzw. Art der Extended Listung. Eher beruhen solche Einträge auf einer manuellen Eingabe und werden Seiten zugestanden, die sich über einem längeren Zeitraum zu einem wichtigen Keyword unangefochten auf Platz 1 halten.


Mehr dazu in einer beantworteten E-Mail von Google:
Sehr geehrter Herr XXXXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail bezüglich der SiteLinks von XXXXX.de. Unser
neues SiteLinks Feature erstellt Links auf Unterseiten einer Website, die
für User interessant sein könnten. Diese Links werden automatisch
erstellt, daher sind wir nicht in der Lage, dieses Feature manuell zu
bestimmten Seiten hinzuzufügen bzw. die automatisch ausgewählten
Unterseiten zu verändern. Wir schätzen es sehr, dass Sie sich die Zeit
genommen haben uns zu schreiben. Wir werden Ihre Anregungen bei der
weiteren Verbesserung von Google gerne berücksichtigen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur
Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Google-Team”

Im Xing (OpenBC) Thread kristalisierte sich folgende Meinung heraus:

Ich vermute also, dass die Auswahl der zusätzlichen Links von
- der von Google errechneten Relevanz der Seiten zu dem gegebenen Suchbegriff,
- dem Pagerank, den Clicks bei Google-Search,
- und u.U. auch noch Sucher-profil (zumindest Location) abhängt.

- sowie Backlinks zu der Startseite und die Backlinks zu den jeweiligen gelisteten Unterseiten.

3 comments Januar 21st, 2007



Relevante Suchbegriffe: